Von 6 bis 20 Euro: 7 Roséweine für den Sommer

Sommerhit Rosé, Dresscode #lockereasy: Sieben Roséweine 6 bis 20 Euro zum fairen Budget, die rufen: Bitte bitte trink mich!

Kein Geheimnis: Wein ist eine meiner größten Macken. Neben Sneakern und Barbershop-Besuch, aber das ist eine andere Geschichte. Was ich von Beginn an nie mochte: Wenn das Produkt komplizierter angegangen wird als die rochierenden Taktik-Vorstellungen von Pep Guardiola. Wein braucht keine Powerpoint-Präsi, sondern einfach Laune. Deswegen gibt’s hier auch keinen Rosé-Guide – beachten solltet Ihr nur zwei Dinge: Kalt müssen die Flaschen sein. Und lasst Eure Freunde auch mal probieren. Entstanden sind die Bilder der Roséweine übrigens im äußerst empfehlenswerten Geinberg5-Hotel in Österreich. Villa, Privatsteg, Badeteich – es müssen nicht immer die Malediven sein, erst recht, wenn man diese Weine dabei hat. Enjoy!

Gentlemens Journey weinkaufsliste geinberg5 roséweine

© Gentlemens Journey

Von 6 bis 20 Euro: 7 Roséweine für den Sommer

Gentlemens Journey weinkaufsliste geinberg5

© Gentlemens Journey

Markus Schneider Rosé Saigner 2015

Abfüllungen von Markus Schneider sollten auf jeder Wein-Bucket-List stehen. Punkt. Hier muss man nie Angst haben, irgendeinen Einheitsbrei zu erwischen, weil der unkonventionelle Pfälzer es bei allen (noch so ausgefallen betitelten) schafft, seine eigene Handschrift zu verewigen. Dieser elegante Rosé geht über die Zunge wie geschmolzenes Erdbeereis – probiert es aus! Jahrgang 2016, Preis: 8,20 Euro, etwa über www.belvini.de

Gentlemens Journey weinkaufsliste geinberg5 roséweine

© Gentlemens Journey

Zweigelt Rosé Rosanna, Weingut Netzl 

Allan Rayman oder Amir Obé in die Playlist, zwei Gläser auf den Tisch und diesen Zweigelt-Rosé einschenken – richtig nicer Wein für relaxte Nachmittage oder Abende mit der Freundin. Oder einer Freundin. Oder der Wunsch-Frau. Der Rosé Rosanna vom österreichischen Weingut Netzl erobert, ohne zu süß zu sein. Preis: 5,85 Euro, etwa über weinshop24.cc

Gentlemens Journey weinkaufsliste geinberg5 roséweine

© Gentlemens Journey

Commandeur de Jarras Rosé

Noch so ein Rosé, der auch Freundin und Freundinnen gefallen dürfte. Eine Bekannte hat mir vor Kurzem erzählt, Flamingos wären die neuen Einhörner. Ich zweifle zwar daran, dass Einhörner an Anziehungskraft verlieren, besagte Flamingos sind aber das Wahrzeichen der Region Camargue, in der dieser empfehlenswerte Wein angebaut wird. Ein gutes Argument also für eine Kostprobe. Wie es schmeckt? Treffen sich Erdbeere, Himbeere, rote Johannisbeere und Ryan Gosling im Sommerhemd  – Interesse geweckt? Preis: 17,90 Euro, etwa über www.belvini.de

Gentlemens Journey weinkaufsliste geinberg5 roséweine

© Gentlemens Journey

Klarett Rosé, Weingut Peth-Wetz

Die Cuvée aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc sollte man einfach für sich sprechen lassen. Mich hat dieses Statement mit Aromen von frischen Johannisbeeren direkt geknackt. Der Rosé aus Rheinhessen prickelt leicht und dreht kernig konsequent den Swag auf wie Jerome Boateng. Nur die Ablöse ist wesentlich preiswerter – also direkt eine ganze Elf der Roséweine zusammenstellen. Nur so als Tipp. Preis: 7,50 Euro, etwa über www.wein-konzept.de

Gentlemens Journey weinkaufsliste geinberg5 roséweine

© Gentlemens Journey

Chateau la Gordonne Rosé

Frisch mit eiskaltem Abschluss: der Antoine Griezmann der sieben vorgestellte Roséweine – die Ablöse rechtfertigt aber das Talent. Und die sehr elegante Hülle. Ebenso elegant ist der Auftritt und wer den ersten Schluck mit Noten von Erdbeeren, Pfirsich und Zitrusfrüchten probiert hat, träumt sich dann auch direkt an die französische Küste. Preis: 19,90 Euro, etwa über www.gourmondo.de

Gentlemens Journey weinkaufsliste roséweine

© Gentlemens Journey

Rosamunde Rosé, Weingut am Stein

Big up für diesen Sommerhit aus meiner Heimat Franken. Für eine reine Männerrunde würde ich eher den Peth-Wetz oder Schneider einschenken, wer die weiblichen Gäste beeindrucken und neugierig machen möchte sollte unbedingt mal Rosamunde auf die Playlist packen. Zu Beginn zurückhaltend aber wunderbar cremig, am Ende leicht herb, aber immer: lockereasy. Preis: 8 Euro, etwa über www.vicampo.de

roséweine weinkaufsliste Gentlemens Journey

© Gentlemens Journey

Rosa Traktor, Weingut Boudier Koeller

Bitte bitte trink mich! Hinter dem Wein mit dem unkonventionellen Namen „Rosa Traktor“ stehen zwei ebenso unkonventionelle Herren: Elmar Koeller, Gesundheitsökonom, und sein Mann Robert Boudier, praktizierender Diabetologe, sind echte Quereinsteiger – haben sich zum Glück aber entschlossen, im kleinen Ort Stetten Wein anzubauen. Viel gemein mit einem Traktor hat der Wein nicht – alles andere als schwerfällig, eher mit einem Antritt wie ein Audi R8 tanzt der Rosé im Mund und katapultiert sich in meiner persönlichen Rosé-Rangliste direkt auf eins. Jeder Schluck erinnert an geschmolzenes Johannisbeereis – Sommer made in Germany. Preis: 8,50 €, über www.feinkostundwein.de

 

Facebook Comments
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?