Game of Thrones Ice Hotel

Werdet Teil der Übernachtwache: Das Game of Thrones Ice Hotel im SnowVillage Lappland macht Winterfell Fantasies war. Zumindest bis April. Wer traut sich, bei weißen Wanderern zu übernachten?

Der Winter ist da. Und mit ihm schlaflose Nächte für die sieben Königslande. Dummerweise müssen Fans wie ich sich bis 2019 gedulden, bis „Game of Thrones“ fortgesetzt wird. Wer wie ich weniger Geduld hat und dem eisernen Thron oder weißen Wanderern jetzt schon begegnen möchte, muss nur einen Raben nach Lappland schicken und einen kleinen Trip ins finnische SnowVillage buchen.

SnowVillage Lappland, game of thrones ice hotel, snowvillage, game of thrones, gentlemens journey

© SnowVillage Lappland

Zusammen mit HBO Nordic hat das Hotel dort dreieinhalb Flugstunden von München enfernt eine besondere Allianz geschmiedet und für Fans ein eiskaltes Erlebnis auf Zeit entworfen. Bis April können Fans dort im Game of Thrones Ice Hotel aus Eis und Schnee übernachten. 24 Räume im Design der Serie, 10 davon als Zimmer zum Übernachten ausgelegt, warten auf die Gäste. Die treffen bei Temperaturen von etwa -5 Grad Celsius unter anderem auf den eisernen Thron, die Halle der Gesichter von Bravos, eine Karte der sieben Königslande, weiße Wanderer inklusive glühend-blauer Augen oder eine drachenförmigen Rutsche.

SnowVillage Lappland, game of thrones ice hotel, snowvillage, game of thrones, gentlemens journey

© SnowVillage Lappland

SnowVillage Lappland, game of thrones ice hotel, snowvillage, game of thrones, gentlemens journey

© SnowVillage Lappland

SnowVillage Lappland, game of thrones ice hotel, snowvillage, game of thrones, gentlemens journey

© SnowVillage Lappland

SnowVillage Lappland, game of thrones ice hotel, snowvillage, game of thrones, gentlemens journey

© SnowVillage Lappland

SnowVillage Lappland, game of thrones ice hotel, snowvillage, game of thrones, gentlemens journey

© SnowVillage Lappland

Geformt haben die Eisskulpturen in Handarbeit Profis aus Russland, Polen, der Ukraine und Lettland. Auf der Anlage finden sich zudem auch ein Restaurant, eine Bar und ein Kino. Hightechschlafsäcke sind natürlich ebenfalls am Start. Fellumhänge waren gerade aus. Wer mit Game of Thrones  nichts anfangen kann, kann eine Husky- oder Schneemobil-Safari machen oder Nordlichter beobachten. Aber bitte.

© SnowVillage Lappland

Wer eine Nacht wie ein Nachtkönig verbringen möchte, kann noch bis zum 8. April reservieren. Preise für eine Übernachtung im Game of Thrones Ice Hotel beginnen bei 352 Euro für 2 Personen. Es gibt aber auch Tickets für Tagestouren. Mehr Infos unter www.laplandhotels.com

 

Valar morghulis!

Facebook Comments
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?