Look of the day

Look of the day

Chelsea Boots statt Sneaker: Zur Taufe darf man sich mal schick machen. Gut, wenn der Hochzeitsanzug easy kombinierbar ist.

Für die Hochzeit meines besten Freundes hab ich in einen neuen Anzug  investiert  (Großer Dank noch mal an den kompetenten Herren vom Ludwig Beck in München für die Beratung). Dabei war mir wichtig, dass die Items auch für andere Anlässe einsetzbar sind. Schließlich soll sich das Investment ja lohnen.

Für die Taufe meiner Nichte Isabella hat sich das ausgezahlt: Die elastische, elegante Hose des Tiger of Sweden Anzugs kann ich mit Chelsea Boots und schlichtem weißem Shirt tragen, weil es nach dem Orkan vom Wochenende noch dezent windig war, taugt auch das Jackett dazu. Weil ichs doch an einem Punkt im Look gerne laut habe, noch ein weniger dezentes Einstecktuch dazu  – fertig. Es müssen halt nicht immer Sneaker sein.

Natürlich gibt es nicht DEN perfekten Dresscode für so ein Ereignis, ich finde aber, man darf zu einer Taufe ruhig mal die guten Teile auspacken. Hauptsache, man fühlt sich wohl, und kann sich entspannt hinsetzen und Treppen steigen. Oder sitzen. Im ganzen also ein Outfit für rund 380 Euro, dessen einzelne Teile man für verschiedene Anlässe neu kombinieren kann.

Outfit: Anzughose und Jackett: Tiger of Sweden; Socken: Item M6, Gürtel: Zara; Chelsea Boots und T-Shirt: Asos, Sonnenbrille: Hugo Boss

Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?