Rollpension

Sonnenalp resort gentlemens journey

All in im Allgäu. Im Sonnenalp Resort kann man Audi  R8 fahren, am Pool gönnen, wandern und gediegen essen. Alles praktisch eingepackt in einem Männerpaket zum Testen. Haben wir gemacht.


Moment. Eine Hotel-Geschichte, bei der du wanderst? Also: du? Und nicht irgendwo in einer Suite abheben trainierst? Richtig. Dieser Ausflug war wirklich aktiv. Gut, es gab natürlich einen hochtourigen Anreiz für Test-Buddy Felix und mich. Eine Garage voll mit Ringen, die wir knechten durften. Oder andersrum?

Kurz übersetzt: Das seit 4 Generationen familiengeführte Sonnenalp Resort hat besondere „Männer-Tage“ im Angebot. 3 Übernachtungen mit Wein-Tasting und einer Ausfahrt im Audi. Modell: Wählt ihr selbst. Wie das aussieht, sich anfühlt und wie sich sonst noch entspannen lässt, hab ich hier mal zusammengeschrieben – wir haben das jedoch an nur einem Wochenende gemacht.

Freitag, 19 Uhr: Einchecken.

Feierabend, abschalten – und das in weniger als 2 Stunden. Dann hat man von München aus die Location erreicht.  Eines vorweg: Ja, für einen Besuch in dem Fünf-Sterne-Haus muss Oma Taschengeld extra geben oder man ein bisschen sparen. Kühle distanzierte Exklusivität sucht ihr aber vergebens. Service und Team sind echt herzlich wie in Schlagertexten. Nur mit mehr Charme und Niveau. 218 Zimmer und Suiten stehen zur Auswahl. Alle im alpinen Look, mit viel Holz und eigens angefertigten Stoffen. Wir checken ein im sehr großzügig dimensionierten Doppelzimmer.


20 Uhr: Dinner

Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Welches Lokal bekommt eure Rose? Es locken die Restaurant-Stuben oder Fäßlers Grillstube (im Bild . In den 8 Stuben wird das allabendliches Menü basierend auf regionalen Spezialitäten mit serviert. In der Grillstube mit Showküche steht eine Liaison aus Allgäu und Colorado auf der Karte, gedated werden Steaks und Burger als auch Saibling aus Allgäuer Zucht. Oder wie ein bärtiger Rapper sagen würde: Fuck, that’s delicious.


9 Uhr: Frühstück

Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Nach ausgiebigem Frühstück am opulenten Buffet mit mehreren Kochstationen kann man eines von der Sorgenliste streichen: Jegliches Hungergefühl. Für die nächsten mindestens 7 Stunden. Und weil jetzt die Argumente gegen Bewegung fehlen, wird sich bewegt. Erst mal zu Fuß.


Sonnenalp Resort: Hochtourig unterwegs

10 Uhr: Date mit dem Gaisalpsee

Stichwort Herzlichkeit: Damit wir uns auch in die umliegende Natur verlieben können, nimmt uns der Spa- und Sportmanager des Hotels persönlich auf eine kleine Trail-Running-Mission in die Berge.


sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey
sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey

Geparkt wird am Reichenbach, über den Tobelweg geht es hoch zum Bergsee. Über Felsen, Stiegen, Treppen, vorbei an Wasserfällen.


sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey

Dazu ein paar Quoten-Ziegen. Aber: Hat sich safe gelohnt.

sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey
sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey

13 Uhr: Ringe frei

Willkommen im Steuerparadies! Kurvenreiche Straßen und Alpenpanorama laden förmlich zu einer Ausfahrt ein – und in der Garage des Sonnenalp  Resort wartet die Hauptattraktion des Männer-Bundles. Der Audi-Fuhrpark. Mit den neuesten Audi-Modellen zum kostenlosen Probefahren. Die Wagen werden im Vorfeld für rund 4 Stunden reserviert, bei Verfügbarkeit sind aber auch spontane Spritztouren möglich. Unsere Wahl: Alles auf rot, Digga. R8 Spyder.


sonnenalp resort audi
© Gentlemens Journey
sonnenalp resort audi
© Gentlemens Journey
sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey

Wohin und wie schnell es geht, entscheidet ihr, lediglich die Tankfüllung muss übernommen werden. Unsere Tour führt auf Rat der Rezeption über Bad Hindelang geht es Richtung Oberjoch, über malerische Serpentinen den Pass hinauf und im Anschluss über die Autobahn zurück Richtung Sonthofen. In 4 Stunden könnt ihr die Route locker 6 Mal schaffen. Manche Instagram-Spots für Bilder entdeckt man erst, wenn man schon vorbeigerauscht ist. ​​​​​​​


sonnenalp resort audi
© Gentlemens Journey

Weil nach der Rückkehr noch Zeit ist und wir Glück haben, geht’s im RS7 direkt weiter. Ein Biest.  Lit!


17.30 Uhr: Erstes Date mit dem Wellness-Park

Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl
Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Zu verlockend ist die 16.000 Quadratmetern große Wasserwelt im Freien. Mit eigenem Bergsee, Natur-Spa für Erwachsene, Pool-Landschaft sowie Sonnendecks. Wunschliste dürfte abgehakt sein oder? Also: kurz hallo sagen und im Wasser die PS-Tour nachwirken lassen.


19 Uhr: Wein-Tasting

Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Jetzt wird im Glas beschleunigt. Das Wein-Tasting ist ebenfalls Teil des Paketes. Welche Modelle Auslauf bekommen, entscheidet der Sonnenalp-Weinexperte individuell nach Absprache. Und keine Sorge, der hat Zielwasser getrunken.


20 Uhr: Dinner & Drink

Offene Weine der Probe könnt ihr übrigens bei netter Nachfrage auch zum anschließenden Sechs-Gänge-Menü in die sechs Restaurant-Stuben mitnehmen. Im Bild: die Bergfeuer-Stube. Das Menü der „Alpine Cuisine“ basiert auf regionalen Spezialitäten mit internationalem Fein-Tuning und überzeugt von Vorspeise bis Dessert mit Geschmack und fairen Portionen. ​​​​​​​


Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Und weil die fancy Weinbar im Sonnenalp Resort  laut „kommt wein“ schreit, daten wir noch das ein oder andere Glas zum Abschied.


Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Lob an der Stelle ans Personal. Obwohl wir bei voll besetztem Tresen und Barlautstärke während eines Gespräches nur kurz auf eine spezielle Flasche zeigen, registriert das der Barkeeper aus dem Augenwinkel. Stellt die Spirituose unaufgefordert auf den Tisch und empfiehlt passend dazu den besten Drink. Sweet.


10 Uhr: Wellness-Date und Check-out

Sonnenalp resort gentlemens journey
© Sonnenalp / Günter Standl

Im Bundle enthalten ist auch ein Spa-Gutschein, den könnte man jetzt für ein Treatment nutzen. Oder ihr nehmt die Badelandschaft auseinander.


Was ich liebe:

  • Kombination aus Luxus und Herzlichkeit
  • Charmanter und voraussehender Service
  • Kein Wunsch ist unmöglich (sogar für vergessenes Zahnputzzeug wurde beispielsweise Ersatz besorgt, beim Dinner gab es einen Nachschlag des Hauptgangs, spontane Ausfahrt mit den Audi-Wagen war inklusive kurzfristigem Modell-Wechsel möglich)
  • Exzellente Whisky Sour
  • Große und ausgezeichnete Weinauswahl
  • Die „alte Schule“ des Empfangschefs
  • Die Nähe zu den Alpen
  • umfangreiche Aktivitätenangebote wie Mountainbiking oder Wandern

sonnenalp resort gaisalpsee
© Gentlemens Journey

Was Ihr wissen solltet:

  • Das Sonnenalp Resort setzt auf authentisches dennoch aufgeräumtes Design. Es ist kein minimalistisches Designhotel. Kurz: Allgäu-Charme auf Fünf-Sterne-Level, an dem sich die Preise orientieren.
  • Ein Hotel, das alle Generationen vereint, daher sind auch viele Familien samt Kinder und Großeltern anzutreffen. Uns hat das aber weder gestört noch im Genießen des Aufenthaltes eingeschränkt
  • Der Audi R8 wird nur bei trockenen Straßenverhältnissen zur Ausfahrt freigegeben, aufgrund der Nachfrage kann die Fahrtdauer auf zwei Stunden beschränkt werden. Wenn verfügbar, sind die Modelle aus dem Fuhrpark problemlos nach kurzer Voranmeldung ausleihbar. Nur die Benzinkosten übernimmt der Gast. Eine Tankstelle liegt nur etwa fünf Minuten vom Resort entfernt.
  • In den Restaurants und auch beim Frühstück ist eine Kleiderordnung erwünscht. Kurze Hosen und allzu sportliche Outfits bitte im Schrank lassen.

© Sonnenalp / Günter Standl
© Sonnenalp / Günter Standl

Paket „Männertage“: 3 Übernachtungen im EZ/DZ in Südlage, Deluxe-Halbpension in der Kulinarikwelt, Begrüßungsdrink an der Kili-Bar, eine exklusive Weinprobe an der Kamin- und Weinbar mit den Sonnenalp-Weinexperten, AUDI-Probefahrt (4 Std. | ab 30 Jahre | zzgl. Benzinkosten), 100 € Spa-Guthaben, und täglich eine kostenfreie Berg- und Talfahrt mit den Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried.  Preis: 925 Euro, mehr unter www.sonnenalp.de/maenner-tage

Mehr Hotels mit Driving Experience Paketen findet ihr hier!

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?