Kurztrip ins Zugspitz Resort

Zugspitz Resort

Food-Gönnung, Wein-Verliebung, cozy Design, Wellness, Familien-Entertainment – und alles direkt an der Tiroler Zugspitzbahn: Da muss man doch einchecken. Hab ich gemacht, und hier lest ihr, warum ihr das Zugspitz Resort auf eure Reise-Liste packen müsst!



Markus, was machst du in einem Family-Hotel? Verlaufen? Easy. Ich bin selbst Onkel von 2 cuten Nichten, mein bester Freund und meine BFF haben auch jetzt frisch Nachwuchs am Start. Da will man schon mal vorfühlen, was man demnächst als Location für einen Urlaub empfehlen könnte. Und so finde ich mich nach einer entspannten Zugfahrt – von München sind es gerademal 2 Stunden – am Ehrwalder Bahnhof in Tirol, werde vom Hotel-Shuttle eingepackt und stehe keine 5 Minuten später in der Zugspitz Resort Lobby.

Multitalent in Bestlage

Das Hotel unterhalb der Tiroler Zugspitzbahn wurde im Dezember nach einem Um-und-Neubau frisch eröffnet. Neue Zimmer, neues Restaurant, neuer Lounge-Bereich, neue Erlebniswelt für Kids, draußen ein Badeteich mit Gartenlandschaft (dafür muss ich halt leider, leider nochmal wiederkommen, das lag alles unter Schnee), also quasi einmal Shopping Queen für Hotels mitgemacht und jetzt bereit zum Entdecken, austoben, Buffet leer futtern oder relaxen. Reihenfolge egal. Das Zugspitz Resort ist ein Erlebnis- und Familienhotel, spätestens ab 21 Uhr merkt man von dieser Crowd im Lounge-Bereich aber nicht mehr viel – Berg-begeisterte Food-Fan-Couples dürfen also auch mal einen Blick auf das kommende Bilderbuch riskieren.

Freitag

17 Uhr: Einchecken

Zugspitz Resort junior suite

Zugspitz resort gentlemens journey

Welcome! Mich muss ich nicht mehr vorstellen, das Zugspitz Resort aber schon: Viel Spaß beim Inspirieren lassen.


83, davon nach dem Neubau 47 neue Zimmern und Suiten im cozy cleanen Alpen-Design stehen im Zugspitz Resort bereit. Ich hatte ein Date mit der überaus geräumigen Junior Suite 224. Darin würde sich sogar eine Familie mit Kind nicht nerven, ich fand es allein aber auch sehr relaxt. Mir gefällt das unaufgeregte, aber sehr durchdachte Interior. Viel Grün und Grau dominiert die Farbwahl. Dazu viel Holz und einfach richtig stimmige Stoffe – egal ob an der Bettpolsterung, den Vorhängen oder Kissen. Stilvoll und charmant Alpin, ohne kitschig zu sein.


Zugspitz Resort junior suite
© Gentlemens Journey

Alles ist sehr hell, der Balkon riesig (25 Schritte vom einen Ende zum anderen), das Bad clean mit schöner Regenwalddusche. Vor allem aber mag ich die Liebe zum Detail: Im Zimmer, den Gängen und den Locations finden sich Bilder oder Motive der Bergbahn, die auf Holz oder Leinwände gedruckt wurden. Stark!


Zugspitz Resort junior suite
© Gentlemens Journey
Zugspitz Resort junior suite
© Zugspitz Resort

19 Uhr: Dinner @ Buffet

Zugspitz Resort restaurant
© Zugspitz Resort

Hunger? Dann ab ins große, aber sehr charmante Restaurant. Auch hier sorgen Grün- und Grautöne mit viel, viel Holz für Feel-Good-Ambiente. Das Buffet wechselt regelmäßig, es gibt bestimmte kulinarische Themenabende.


Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Sehr schön: Auf der rechten Seite finden Kinder einen eigenen Buffetbereich mit Kids-Food. Nudeln mit Soße, Pommes mit Gesicht, Klassiker. Dazu für alle eine große Salat-Auswahl zum selbermixen, genug Kuchen um 20 Tubba-Parties zu versorgen und eine kleine, feine Käse-Auswahl.

Eines sollte man aber einplanen: Der Weg zur Toilette hat schon seine 3 Minuten. Aber das nur am Rande.


21.30: Drinks in der Lounge

Einmal alle Bar-Schätze einpacken und in meine Hausbar, bitte! Die Lounge mit der kleinen Bar ist über die Tage zu meinem zweiten Wohnzimmer geworden. Ich hab ja leider keinen Kamin zu Hause, deswegen war das Chillen vor dem rundum verglasten Kamin im Zugspitz Resort doppelte Gönnung. Irgendwie schmeckt da jeder Drink noch ein bisschen besser. Und Holz nachlegen macht schon Laune. Die Auswahl der Spirituosen ist klein aber gediegen fein, alles wichtige am Start (Gin Mare, Ron de Jeremy, Glenmorangie Signet).


Zugspitz resort gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Da hat Barchef Josef mit top Händchen ausgesucht. Der coole Ungar ist auch ein Grund, warum man sich in der (Wein)-Lounge dort so wohlfühlt. Erst Persönlichkeiten machen den Charakter eines Hotels aus, und Josef hat mit Aufmerksamkeit, Beratung und Humor echt gepfefferten Anteil. Please: Wo darf man schon mal nach mit dem Barchef zusammen hinter der Bar gemeinsam an einem neuen Drink experimentieren oder seine Playlist aufs Soundsystem beamen?


Zugspitz resort gentlemens journey

Drink-Verliebung: Die cozy Bar in der Zugspitz Resort Lounge war schnell mein 2. Wohnzimmer.


Zugspitz resort gentlemens journey

Darf ich vorstellen: der Zugsprizz. Stand nicht auf der Karte. Der Barchef hat ihn spontan für uns (mit uns zusammen) gemixt. Ich bleib lieber beim Wein, gönnbar ist das Ding dennoch.


Samstag

Zugspitz resort gentlemens journey

9 Uhr: Frühstück

Zugspitz Resort restaurant
© Zugspitz Resort

Das Frühstücks-Buffet gibt es an gewohnter Stelle. Ihr findet dort alles, was man braucht. Obst, Gebäck, Kalorien – und wer mag, lässt sich sein Ei in Wunschform (Rührei, Spiegelei) maßfertigen und in die Pfanne schubsen. Start your day right wie ihr Bock habt – nur bitte ohne Instapost. Merci.


11 Uhr: Outdoor, indoor, please!

Zugspitz Resort
© Zugspitz Resort

Gefrühstückt, motiviert und jetzt? Wenn die Kleinen zu viel Energie haben, kein Problem: Es gibt ausreichend Spielfläche. Neben einer Play-Arena über drei Etagen zum Toben und Hüpfen finden Kids und Eltern eine Boulder-Wand, eine Go-Kart-Bahn (sowohl innen als auch draußen) vor. Immer noch Energie? Es gibt ein Kino und den betreuten Kindergarten DIDIs Kinderclub (ab drei Jahren), in dem bis zu sechs Betreuer mit dem Gäste-Nachwuchs basteln und spielen. Natürlich auch draußen: Kids einpacken und raus auf den Outdoor-Spielplatz mit Trampolin und Tretcarbahn. Jetzt hatte ich als Kind noch nicht das größte Wissen von Familienhotels, aber wenn ich mir als Kind nochmal eins wünschen oder basteln dürfte, ich würd meinen Eltern wohl ein Bild vom Zugspitz Resort ausschneiden.


Zugspitz resort gentlemens journey

Unerwartet cool, wenn auch fordernd: Schneeschuh-Wanderung entlang der Zugspitze. Start und Ziel der Touren ist direkt vor der Hotel-Haustür.


Und wenn die Eltern noch Energie haben? Nichts leichter als das. Direkt neben dem Aufzug liegt eine mit Erlebnisangeboten tapezierte Wand, an der sich sicherlich eine coole Aktivität findet. Das Resort stellt für Gäste ein wechselndes Aktiv-Programm inklusive geführter Wanderungen und Bike-Touren im Sommer und Schneeschuh- und Winterwanderungen im Winter zusammen. Da gibt es Routen und Entdeckungs-Kilometer im dreistelligen Bereich.


Zugspitz Resort
© Zugspitz Resort

15 Uhr: Bade-Gönnung für Couples & Family

Zugspitz Resort
© Zugspitz Resort

Kondition übrig? Dann kann man mit dem Nachwuchs die Kinder-Badelandschaft auf 700 Quadratmetern Fläche entern und einen Abenteuerpool, Piratenschiff, beheiztes Außenbecken sowie insgesamt fünf Erlebnis-Rutschen erbeuten. Mich hat es dann doch eher ins Hallenbad für Große samt charming beheiztem Außenpool gezogen. Eingerahmt vom Chalet-ähnlichen Hotel-Gebäude kann man sich da ganz gediegen mit Blick auf die Zugspitze treiben lassen. Wer entspannen will, kann sich auch dem Spa-Bereich widmen. Der ist nicht groß, aber alles wichtige ist am Start.


Zugspitz Resort Badelandschaft
© Zugspitz Resort

19 Uhr: Dinner im à la carte Restaurant Zirbenstube

Zugspitz Resort zirbenstube
© Zugspitz Resort

Das zweite Dinner wird dann in der Tiroler Zirbenstube, dem à la carte Restaurant des Resorts, serviert. Klein, schnucklig, holzig – da hat man richtig Lust, der Weinkarte ein süßes Lächeln zuzuwerfen und checkt man die Speißekarte, kommt ein Lächeln zurück. Echt schwer, sich zu entscheiden. Salate, Meeresfrüchte, Rindsbackerl, Schnitzel. Sheeesh. Ich wähle ein Carpaccio und Black Angus Filet. Allein die Vorspeise hat schon Hauptganggröße, und die Weltklasse-Sauce des Filets hab ich mit Extra Rosmarin-Kartoffeln komplett aufgesaugt. Probiert’s aus, eine richtige Schnabelei-Gönnung. Und ja: Es war so lecker wie die Bilder aussehen.


Zugspitz Resort zirbenstube
© Zugspitz Resort
Zugspitz Resort zirbenstube
© Zugspitz Resort

Zugspitz resort gentlemens journey

21.30: Wein-Gönnung in der Weinlounge

Zugspitz resort gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Ab in die ultra coole Wein-Lounge. Mein Lieblingsplatz. Allein der verglaste Schätze-Schrank ist doch schon ein Paradies. Die Weinkarte ist überragend ausgewählt. Es gibt je drei offene weiße und rote Weine, der Sauvignon Blanc aus Frankreich war Weltklasse. Die Flaschenweine reichen von Slowenien und Österreich bis nach Südafrika. Ich kann euch die Weine vom Weingut Kirchknopf (hier hab ich euch einen davon in der Weinheim Weinkaufsliste vorgestellt), den Whitestone Chenin Blanc und die Weine von Eva Fricke empfehlen. Und wenn man sich dann mit einem Glas in einen der ultrabequemen Drehsessel flexxt, nebenbei ein paar Scheite in den Kamin nachlegt (ich hab vorher gefragt), hat der Kopf dann auch mal Urlaub. Leider durfte ich den Sessel nicht mitnehmen. Aber dafür einen ungarischen Wein von Wein-Dealer Josef für mein privates Wohnzimmer. Erleb ich so auch nicht jeden Tag.


Zugspitz resort gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Sonntag

10.30 Uhr: Fahrt auf die Zugspitze

Zugspitz resort gentlemens journey
zugspitze Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Wenn die Bergbahn schon vor der Haustür liegt, muss man das doch ausnutzen. Zwei Minuten Fußweg? Ab dafür! Für mich ging es leicht verschlafen dann ab in die Gondel und hoch auf die Zugspitze – zum ersten Mal. Die Bilder geben das leider nicht so imposant wieder, aber das Wolkenmeer war schon echt attraktiv. Sehr sexy.


zugspitze Gentlemens Journey

Im neuen Lieblingslook auf die Zugspitze. Die Kombi aus Rollkragen, Parka, Glencheck-Hose und Doc Martens ist lässig, aber hält warm.


zugspitze Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Zugegeben: Die Karten sind nicht ganz preiswert, woanders kannst du dir da ein Bundesligaspiel im Stadion anschauen, aber die Ausblicke sind schon echt beeindruckend. Da kriegt sogar eine Mauer kleine Risse.


14:30 Uhr: Auschecken und Rückfahrt

Irgendwann kommt leider immer ein Haken, in meinem Fall: Das (Wochen)-Ende. Am nächsten Tag wieder Office, also geht es nach einer kurzen Snackpause am Nachmittagsbuffet ab zum Bahnhof. Es fällt schon schwer, innerhalb von zwei Tagen ist die Junior Suite echt heimelig geworden, die Abende vorm Kamin waren Wohlfühlung und Spaß pur. Aber das spricht auch für ein Hotel, in das man wiederkommen würde: Man hat sich fernab von Zuhause wie im Wohnzimmer gefühlt. In meinem Fall lag das zum großen Teil am geduldigen und offenen Bar-Team, dass den entspannten Teil des Tages zum echten Erlebnis gemacht hat – und selbst nach eigentlichem Feierabend mit mir noch Reben-Obstsalat und Whisky probiert hat. Merci!


Zugspitz resort gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Erlebnis- und Familienhotel Zugspitz Resort: Was ihr wissen müsst

  • Das Hotel ist zugeschnitten auf Familien – egal, ob alleinerziehend oder zu viert plus Oma und Opa.
  • Outdoor-begeisterte Couples werden sich im Zugspitz Resort ebenfalls wohlfühlen
  • Es gibt zwar die Kinder-Wasser-Welt, dennoch muss man sich im Klaren sein, dass auch im normalen Bereich und dem Außenbecken Kleinkinder am Start sein werden. Wer aber nicht plant, es sich auf den Liegestühlen gemütlich zu machen und außer Vogelgezwitscher nichts zu hören, wird dort auch seinen Spaß haben.
  • Das Hotel bietet eine Halbpension an, die wunschlos satt macht. Details?
  • Frühstücksbuffet von 07:30 Uhr bis 10:00 Uhr
  • Nachmittagssnack und Kuchenbuffet von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Themenbuffets mit Front Cooking am Abend von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr (plus minus)
  • Alle nicht alkoholischen Getränke während Frühstück, Jause und Abendessen sind inklusive.
  • Das Zugspitz Resort ist ein Vier-Sterne-Superior-Hotel, das auch bei den Preisen gerecht wird – wer beim Urlaub den Babo-Sparfuchs machen muss, wird hier vielleicht nicht ganz so glücklich.
  • Wein ist extra, das gilt auch für einen Kaffee außerhalb der Zeiten in der (Wein)-Louge. Die Preise gerade für die tolle Weinkarte sind aber mehr als fair!
Zugspitz resort gentlemens journey

Was ich liebe

  • Das elegant-unaufgeregte Alpen-Design, das cozy ist, ohne kitschig zu sein
  • das super entspannte Bar-Personal (Fettes Lob an Josef!
  • Die super spannend ausgewählte Weinkarte mit Schätzen aus Österreich, Deutschland, Südafrika, Slowenien und und und.
  • Die ultra bequemen Dreh-Sessel in der Kamin-Lounge
  • Der Kamin in der Lounge
  • Die direkte Fußweg-Nähe zur Zugspitzbahn
  • Die Aussicht. Safe
  • Die Gerichte im a la Carte Restaurant Zirbenstube. Please checkt das Carpaccio und Black Angus-Steak
  • Das Herz für Kinder: Extra Buffet-Abteil, ganzes Hip-Brei To Go Regal, Kinderbetreung, die Spielanlagen von Kartbahn bis Wasserwelt
  • Die super großen Zimmer. Der Balkon der Junior Suite fasst 25 Schritte
  • Den Außenpool mit Chalet-Feeling und Zugspitz-Blick
  • Hab ich den Wein und Kamin schon erwähnt?
Zugspitz resort gentlemens journey

Zugspitz Resort: Reiseunterlagen

Eine Family (2 Erwachsene, 2 Kinder, unter 5 J) übernachtet in einem passenden Zimmr ab 1.188 Euro für 3 Nächte. Ein Couple kann im Doppelzimmer für den gleichen Zeitraum ab 762 Euro einchecken.

Die Preise inkludieren jeweils Verwöhn-Halbpension mit Frühstücksbuffet, Nachmittagsjause und Abendessen auf Buffetbasis.

Alle weiteren Infos (auch zu Kinderpreisen) und Pauschal-Angebote findet ihr auf www.zugspitz-resort.at

*Pressereise. Vielen lieben Dank an das Zugspitz Resort und Uschi Liebl PR für die Einladung!

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?