4 Duft & Drink-Duos für die kalten Tage

Cognac kuschelt mit Jean Paul Gaultier, Hamburger Parfum mit spanischem Brandy: 4 Spirituosen & Männer-Duft-Matches, wenns draußen mal wieder frischer wird. Ohne Paarship, aber mit Geschmack.

 

Aromen-Kuscheln

Duft-Macke? Check? Spirituosen-Macke? Schuldig. Warum nicht also mal beide zusammenbringen? Dafür brauchts kein Paarship oder Tinder, nur einen beherzten Griff ins Fachregal.  Oder meine Hausbar. Im Winter mag ich meine Düfte gerne etwas kerniger, kuschliger, und wenn man sichs schon bequem macht, warum nicht mit einem Glas samt kuschligem Inhalt. Daher mal vier Männerduft vs. Drink-Duos, die man natürlich auch lockereasy untereinander verkuppeln kann. Nur kuscheln müsst ihr selber. Enjoy!

Hennessy V.S. x Jean Paul Gaultier Kokorico by Night

gentlemens journey, hennessy, jean paul gaultier kokorico by night, männer-duft

© Gentlemens Journey

gentlemens journey, hennessy, jean paul gaultier kokorico by night, männer-duft

© Gentlemens Journey

Classy, aber nicht altbacken: Mit dem Hennessy V.S. kann man eisigen Zeiten herrlich Körbe geben. Der geht solo, aber auch sehr nice als Drink, etwa mit Apfel-oder Birnensaft. Und mein Onkel würde damit wohl noch ein derbes Dessert hinbekommen. Warum dazu Gaultier? Und wieso diesen? Bisschen Weihnachtsgebäck, dann Schokoladen-Rhabarber-Tonkabohnen-Orangentorte: Kokorico by Night gibt Duft-Feuer, lässt dabei aber nichts anbrennen.

Cognac: Hennessy V.S, ab rund 33 Euro etwa über clos19.de;

Duft: Jean Paul Gaultier Kokorico by Night, ab rund 65 Euro, etwa über amazon.de

Birds Craft-Spirituose x Burberry Brit Rhythm 

gentlemens journey, männer-duft, burberry, burberry brit rhythm, birds, birds craft, craft circus

© Gentlemens Journey

gentlemens journey, männer-duft, burberry, burberry brit rhythm, birds, birds craft, craft circus

© Gentlemens Journey

Sucht ihr noch Vorsätze für das oder das kommende Jahr? Dann Hefte auf mitschreiben: Ein Produkt von Birds probieren. Die vier Jungs hinter dem Label Craft Circus kenne ich jetzt seit ein paar Jahren, und die Dudes können nicht nur 1a um die Welt reisen und nice Bilder machen, sondern haben eine ganze Erstliga-Range an Spirituosen entwickelt. Die Weine: Weltklasse, für die Wintermonate aber so perfekt wie ein Beckham-Freistoß: ihr BIRDS. Für den Weissbrand mit exotischem Temperament wird deutscher Riesling gemeinsam mit Botanicals aus fünf Kontinenten, darunter spanische Orangenschalen und Pfeffer aus Madagaskar destilliert. Schmeckt nach Kamin und Gewürzen, mit mindestens so viel Swag wie Boateng. Der steht nebenbei für treffsichere Kleidungswahl – was auch für Burberry gilt, deren Brit Rhythm einer meiner Lieblingsdüfte ist. Und der passt mit Regenwetter-Duft nach Basilikum, Zedernholz, Kardamom und Wacholderbeeren richtig gut zum Hamburger Craft-Kunstwerk. Aus dem man nebenbei einen Weltklasse Birds Mule zaubern kann.

Craft-Spirituose: BIRDS, ab 35 Euro, über craftcircus.de;

Duft: Burberry Brit Rhythm, ab 50 Euro über douglas.de

Torres 15 Reserva Privada x The Woods

torres brandy, gentlemens journey, männer-duft, the woods, parfum

© Gentlemens Journey

torres brandy, gentlemens journey, männer-duft, the woods, parfum

© Gentlemens Journey

Nicht verwandt mit der Stürmer-Legende, kann aber ebenfalls was: Der Torres Brandy reifte in mindestens 15 Jahre alten Soleras. Was er auf den Platz bringt? Eine unaufgeregte, aber nicht übertriebene Kombination aus Nüssen, Vanille, Zitrusnoten und getoastetem Holz. Wer spanische Weine mag, kann hier ruhig mal eine Kostprobe nehmen. Unaufgeregt gibt sich auch dieser Männer-Duft-Geheimtipp mit Ursprung aus Hamburg. The Woods matcht Aromen von Mandarinen, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein, Hölzern und Moschus – einer meiner absoluten Favoriten. HSV Witze lassen wir hier mal weg. P.S: Nicht wundern – die neue Variante hat ein anderes Outfit (ohne Holzkleid) bekommen.

Brandy: Torres 15, Preis: ab 25 Euro, etwa über weinquelle.com

Duft: The Woods, ab 70 Euro, über bklynsoap.com

Johnnie Walker Blue Label x Byredo Accord Oud

gentlemens journey, männer-duft, johnnie walker blue label, byredo, byredo accord oud

© Gentlemens Journey

gentlemens journey, männer-duft, johnnie walker blue label, byredo, byredo accord oud

© Gentlemens Journey

Die Highend-Kombi für Enthusiasten. Der Blue Label und das edle Stockholmer Parfum liefern sich Aromen-Duelle wie Nadal und Federer. Accord Oud von Byredo ist ein Cocktail auf Lederbasis gewürzt mit Pflaumen, Brombeeren, Zimt, Safran und Rum, von dem ein Schluck reicht, um den ganzen Abend mit Ibrahimovic-Swag unterwegs zu sein. Man sollte ein bisschen Selbstbewusstsein mitbringen, das Ding ist definitv kein Mainstream und fällt als Männer-Duft auf – aber 0815 war ja auch für Zlatan immer ein Fremdwort. Für den schottischen Premium-Blend ist angeblich nur ein Fass aus bis zu 10.000 dem Hersteller gut genug, um für die prestigereiche Abfüllung, die nach Sherry, Holz und dunkler Schokolade schmeckt, infrage zu kommen. Aber es gibt ja auch nur einen Zlatan. Passt. Und dem würde dieser Whisky bestimmt ein Grinsen abgewinnen.

Whisky: Johnnie Walker Blue Label, ab 150 Euro, etwa über rumundco.de

Duft: Byredo Accord Oud, ab rund 100 Euro, etwa über ludwigbeck.de

Facebook Comments
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?