Hotel-Tipp: check in ins Ikos Aria, Kos

ikos aria kos panorama gentlemens journey

Das Ikos Aria auf Kos kombiniert cooles Design mit Pool-Vergnügen, Strand-Vibes und Verwöhnung. Dank eines durchdachten All-inclusive-Pakets bleiben die Kosten für Paare oder Familien deutlich fair. Ich habe eingecheckt – und deshalb ist das Hotel auch für Sie eine Reise wert!

Eigentlich macht man ja Urlaub wegen der Entspannung. Und mein Plan für die Reise nach Griechenland war es, das Smartphone so wenig wie möglich zu benutzen. Ich habe ein paar Fotos im Ikos Aria gemacht, damit ich euch zeigen kann, warum das Hotel ganz sicher einen Platz auf eurer Reiseliste verdient. In der reisefreien Zeit bekomme ich ja ständig Fernweh, aber ich glaube fest daran, dass wir irgendwann wieder ohne schlechtes Gewissen in ein Flugzeug steigen dürfen. Bis dahin lassen wir uns inspirieren – und so könnte ein Kurzaufenthalt im Ikos aussehen.

Kurze Anmerkung: Der Aufenthalt im Ikos Aria war keine Einladung, ich habe alles selbst bezahlt, auch den Flug. Trotzdem war ich so begeistert, dass ich auch euch für das Hotel begeistern möchte.

ikos aria kos gentlemens journey

17 Uhr: Check-in

Ihr werdet das Hotel erst bemerken, sobald ihr durch das Tor fahrt, also nichts mit einem großen Betonbunker. Wer die große weiße Eingangshalle betritt, könnte auch durch einen James-Bond-Drehort auf den Bahamas spazieren. Dann immer weiter, bis ihr auf der Terrasse (eine von zwei) zum Stehen kommt – mit dem ersten Blick auf das Meer, die Pools und das Gelände des Ikos Aria. Ohne es zu wissen, habt ihr euch gerade einen Überblick über den Ort verschafft, an dem ihr den Abend beginnen werdet – die großzügige Lobby-Bar.


ikos aria kos gentlemens journey

Chillout auf der Terrasse der Lobby Bar. Kleines Planschbecken ist am Start, gediegene Sessel. Und die Aussicht ist auch königlich.


Offen, cozy, und ganz viel Garten


Mehr als 370 geräumige Suiten und super ausgestattete Zimmer mit einer Auswahl an privaten Balkonen, Gärten und einige mit eigenen Pools werden in der über 20 Hektar großen Anlage angeboten, die allerdings gar nicht so groß aussieht. Ich habe in eine Deluxe Junior Suite mit eigenem kleinen Garten eingecheckt. Es ist genug Platz für zwei Personen, das Bad bietet auch Platz für größere Schminktaschen. Das Design der Einrichtung ist aber in allen Unterkünften gleich. Viel Weiß, Holz, offenes Design und mediterran inspirierte Formen in Teppichen, Spiegeln oder Deko-Elementen schaffen ein Wohlfühl-Ambiente. Und da man ohnehin meist unterwegs oder am Strand/Pool ist, fällt es nicht so sehr ins Gewicht, dass die niedrigen Hecken nicht die größte Privatsphäre bieten, wenn man sich draußen aufhält.


ikos aria kos deluxe junior suite gentlemens journey
© Ikos Aria
ikos aria kos deluxe one bedroom gentlemens journey
© Ikos Aria
ikos aria kos gentlemens journey

Der Aufenthalt in den Ikos Hotels ist auf dem Papier ein All-Inclusive-Urlaub. Doch hinter dem Begriff Infinite Lifestyle verbirgt sich viel mehr.

Ikos Aria Kos: Was ist der Infinite Lifestyle?

Das All-Inclusive-Konzept in allen Ikos-Hotels ist so ausgelegt, dass man sich um nichts mehr kümmern muss – ihr könnt mit eurem vorhandenen Budget planen, wenn ihr nicht grade Massagebehandlungen oder ähnliches buchen möchtet, kommt nichts mehr hinzu. Im Übernachtungspreis (pro Zimmer, nicht pro Person) sind alle Mahlzeiten in den Restaurants enthalten. Meistens handelt es sich sogar um a la carte Essen – ihr könnt also Vorspeise, Hauptgericht, Nachspeise und Ouzo bestellen, wie ihr möchtet. Und es kommt noch besser: Der Weinkeller des Ikos steht euch offen – aus rund 300 verschiedenen Weinen ihr hier euren Favoriten wählen. Glasweise oder, ihr hört richtig: flaschenweise. Alles drin. So kann man sich entspannt durch griechische, französische oder deutsche Weine tasten! Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit des Dine Out Service: Nach Reservierung könnt ihr in ausgewählten Restaurants in der Umgebung ohne Aufpreis die lokale griechische Küche kennenlernen. Und wenn verfügbar, mit dem hoteleigenen Minibus dorthin fahren. Die täglich aufgefüllte Minibar ist ebenfalls inklusive.

Am Strand setzt sich das exzellente Serviceangebot fort: Ganztägiger Service bis zur Strandliege (ja – einfach Bier bestellen und kurze Zeit später im Pool oder Meer trinken ist inklusive) und sportliche Aktivitäten wie Paddeln, Kanufahren, Windsurfen, eine Schnupperstunde im Tauchen sowie das Abendprogramm mit Theateraufführungen und Musicals, Live-Bühnenprogramm im Ikos Theater, Live-Musik, Kino, Kinderanimation und Motto-Partys wie die White Night (Freigetränke am Strand) gehören zum Infinite Lifestyle.


Ikos Aria oder: Was zuerst probieren?

ikos aria kos gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Oben: Der Blick von der Terrasse der Lobby-Bar auf den Ikos-Bereich. Hier seht ihr den mittleren der vier Pools. Meinen Lieblingspool seht ihr unten. Der kleine Pool ist den Erwachsenen vorbehalten und daher etwas ruhiger. Oben ist man natürlich nur ein paar Schritte vom Strand entfernt. Aber eins nach dem anderen.

ikos aria kos gentlemens journey
© Ikos Aria

19 Uhr: Dinner

ikos aria kos gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Beim Abendessen habt ihr die Wahl. Sieben Restaurants warten auf eure Verkostung, die Geschmackskarte reicht vom Mittelmeer bis zum Orient. Das Hauptrestaurant „Flavors“ ist ein mediterranes Buffetrestaurant. Im kleinen „Kos“ genießt man typische Küche mit Meerblick, im „Provence“ kann man französische Gerichte probieren. Das „Seasons“ hat eine Speisekarte mit nachhaltigen Produkten von lokalen Märkten“, das „Fresco“ kocht italienisch, das „Oliva“ spanisch und das „Anaya“ asiatisch. Im „Ouzo“, (Bild oben), wird in offener Atmosphäre griechisch a la carte serviert.

21.30 Uhr: Drink @ Lobby Bar


Die geräumige Lobby-Bar ist ein entspannter Ort, um ein wenig Leute zu beobachten und bei einem oder zwei oder drei Drinks zu überlegen, welche Gerichte man am nächsten Tag essen möchte. Außerdem hat jede Bar oder jedes Restaurant eine etwas andere Getränkekarte, so dass nie wirklich Langeweile aufkommt. Während der Stoßzeiten kann es eine Weile dauern, einen Platz zu finden, aber es klappt immer.


ikos aria kos gentlemens journey

Auf Safari in Griechenland. Im Ikos Aria auf Kos gibt es wirklich unendlich viel zu entdecken. Eine Woche lang kann man jeden Abend an einem anderen Ort trinken und probieren.


ikos aria kos gentlemens journey

Hier kann man abhängen, ohne sich um etwas zu kümmern. Ok, die Frisur muss passen.


9 Uhr: Frühstück

ikos aria kos gentlemens journey

Man kann auch in den verschiedenen Restaurants frühstücken. Ich war hier im Ouzo. Sie bieten immer ein abwechslungsreiches Buffet sowie a la carte Gerichte wie Rührei oder Egg Benedict an.


10.30 Uhr: Badegönnung

ikos aria kos gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Im Ikos Aria gibt es mehrere Familienpools, außerdem einen separaten großen Kinderbereich. Mein Lieblingsplatz war sehr schnell der Kefalos-Strand mit Blick auf die charmante Insel, gefolgt von der zweiten Hälfte im Ü10-Pool des Deluxe-Bereichs. Der Sand ist angenehm, trotz der kleinen Kieselsteine kommt man gut ins Wasser – und am Pool hat man die Möglichkeit zu schwimmen, schnellen Zugang zur Toilette (ganz wichtig) und für den Fall der Fälle auch Wifi. Nicht zu vergessen die schöne Aussicht.


ikos aria kos gentlemens journey
© Gentlemens Journey

13 Uhr: Lunch

ikos aria kos gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Italienisch, eher Aussicht oder mit Strandnähe, was soll es zum Mittagessen sein? Wie wäre es mit einem Rosé-Date im Ouzo?


ikos aria kos gentlemens journey

Ich kann den „The Duck“ sehr empfehlen. In diesem Ambiente schmeckt sowieso alles doppelt so gut. Und was ist cooler als eiskalter Wein mit Meerblick? Richtig! Zwei eiskalte Weine mit Blick aufs Meer.


ikos aria kos gentlemens journey

Bratapfel und Rosé? Klingt ungewöhnlich, in diesem Fall war das Dessert purer Genuss.


19.30 Uhr: Dinner

ikos aria kos fresco restaurant gentlemens journey
© Ikos Aria

Auf dem Bild seht ihr das „Fresco“, das auf italienische Küche spezialisiert ist. Unter einem Verandadach speist man hier mit Blick auf einen der großen Hauptpools und natürlich auf die Ägäis. Empfehlenswert ist auch das „Flavors“ für Themenabende wie in unserem Fall die „Moroccan Night“ – lange nicht mehr so geiles orientalisches Essen wie im Ikos. Außerdem gibt es eine große Theke für Vorspeisen, Salate und Desserts sowie einen separaten Brotbereich.


ikos aria kos gentlemens journey

Der Treppenaufgang vom Poolbereich und der Lobbybar ist eine wirklich coole Location. Auch die grüne Blätterwand kann man ausgiebig betrachten – man muss auf dem Weg zur Toilette daran vorbei.


ikos aria kos gentlemens journey

ikos aria kos gentlemens journey

Kleine Pause zwischen Drinks 3 und 4.


9.30 Uhr: Frühstück

ikos aria kos gentlemens journey

Der erste kulinarische Genuss schon am Morgen in der Sonne. Lässt sich aushalten.


10 Uhr: Freizeitgönnung

Eigentlich hat man im Urlaub die Freiheit, nichts zu tun und gleichzeitig alles. Am Pool chillen und sich bräunen lassen. Das habe ich auch gemacht. Aber wenn es einen juckt oder zu viel Aktivität im Wein ist, kann man auch Wassersport machen, die Gegend erkunden oder einen der Minis mieten.

ikos aria kos gentlemens journey

19.30 Uhr: Dinner

Im Artikelbeispiel wäre das der letzte Abend, und sicher ist das Ikos auch bei einem Kurztrip entspannend, aber ich empfehle, mindestens 5 Nächte zu buchen, wenn es in eurem Budget liegt. Dann habt ihr genug Ruhe, um die Gegend, die verschiedenen Restaurants, aber auch die Aktivitäten auszuprobieren und ggf. ein Stammrestaurant zu finden, das ihr öfter besuchen werdet – so wie wir es bei Ouzo und Kos gemacht haben.

21 Uhr: Drink & Drinks

Abschiedsdrinks sind ein Muss. Bar-Auswahl gibt es zur Genüge. Und außerdem hat das Ikos Aria einen kleinen, aber feinen (Nacht-)Club mit sehr gemütlichem Ambiente – für einen sehr ernsten Abschied, versteht sich.

ikos aria kos gentlemens journey

10 Uhr: Frühstück & check out

ikos aria kos gentlemens journey

Entspannter Ort: die Liegestühle auf der Terrasse der Lobbybar. Und jetzt leider: Auf Wiedersehen.


Was ihr wissen müsst


  • Die Gartenbereiche und auch die Wohnräume sind von den Zimmern und Suiten direkt am Pool und Strand gut einsehbar, da die Hecken recht niedrig gehalten sind. Also vielleicht nicht zu exhibitionistisch herumlaufen. Nur als Tipp.
  • Das Hotel züchtet eine kleine Gruppe von Katzen. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen das eine oder andere Kätzchen über den Weg läuft oder vom Abendessen knabbern will.
  • Der Pool für Erwachsene kann von allen Gästen genutzt werden, aber es gibt einen weiteren Pool, der ausschließlich den Kunden des Deluxe-Pakets vorbehalten ist. Natürlich können Sie sich diesen trotzdem ansehen.
  • Der Flughafen in Kos ist niedlich, aber in der Hochsaison wird es richtig kuschelig voll, wenn der Andrang richtig groß ist. Hier sollten Sie unbedingt etwas Zeit einplanen.
  • Alkoholische Getränke sind wie die 300 Weine inklusive. Deluxe-Gäste können auch aus einer erweiterten Auswahl an Spirituosen wählen. Generell: Für den fairen Preis sollte man nicht die exklusivsten Whiskys, Rums, Gins oder Weine erwarten, aber gerade die Weine sind alle im Bereich von 5 bis 10 Euro und wirklich stark und mit gutem Händchen ausgewählt.

ikos aria kos gentlemens journey

Was ich liebe


  • Die unaufgeregte Großzügigkeit. Großes Gelände, schon einige Zimmer, aber es ist nie überfüllt und man fühlt sich nie wie ein Massenurlauber.
  • Der Überblick. Nach nicht einmal einem Tag orientiert man sich wie zu Hause
  • Das Design. Mediterran, elegant, hochwertig, aber immer sehr leger.
  • Das gilt auch für den Service. Sehr zuvorkommend, hilfsbereit, charmant.
  • Der Ü18-Pool. Klein, tolle Aussicht, gute Lage, um immer eine Bedienung für Getränke rufen zu können
  • der Platz am Strand mit Blick direkt auf die kleine Insel mit Kirche. Ein Traum!
  • Die Vielfalt und Liebe zum Detail an den Buffets
  • Die wirklich große und gute Weinauswahl
  • Die Restaurantauswahl
  • Die Farben. Der grüne Rasen, die bunten Blumen, die Blautöne im Pool und im Meer
  • Das transparente „Rundum-Sorglos-Paket“ des Infinite Lifestyle
ikos aria kos gentlemens journey
ikos aria kos panorama gentlemens journey
© Ikos Aria

Ikoas Aria: Reiseunterlagen


Von München aus erreicht man Kos in etwa 1,5 Stunden Flugzeit, danach sind es noch 15 Minuten Fahrt (mit toller Aussicht) bis zum Hotel. Die Preise beginnen, je nach Saison, bei ca. 250 Euro pro Nacht für zwei Personen im Doppelzimmer. Mehr Infos unter ikosresorts.com/de/ikos-aria

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?