Bilderbucht-Urlaub im Daios Cove

Warum im Daios Cove auf Kreta viele Fußballer absteigen, versteht man nach einem Besuch. Ich durfte mich mal drei Tage wie einer fühlen. Und möchte jeden Sommer zurück.


Daios Cove oder: Baby, komm zurück!

Es gibt nicht viele, aber es gibt sie: Hotels, bei denen man schon bei der Ankunft, noch vor dem Check-in, weiß: Hierhin muss ich zurück. Asap. Und am besten alle Freunde einpacken. Das „Daios Cove“ auf Kreta ist so eines. Wie ein natürliches Kolosseum liegt es in einer Privatbucht nahe Agios Nikolaos im Nordosten der griechischen Insel.

Daios Cove Luxury Resort & Villas

Aussicht auf Entspannung

Entscheiden muss man sich im im Design-Resort eigentlich genau zweimal. Bei der Wahl der Unterkunft – 300 Zimmer, Suiten und Villen stehen zur Verfügung (165 davon verfügen über einen privaten Meerwasserpool), und bei der Frage: Wo genießt man die Aussicht auf die versteckte Bucht am besten? Dank der terrassenförmigen Bauweise der 2010 eröffneten Luxus-Anlage bieten sich von allen Zimmern aus Panoramablicke auf das Meer, ebenso von den Restaurants, vom Spa und den verwinkelten Gassen.  Überlaufen wirkt das Daios Cove aber zu keiner Zeit, zwischen den verschlungenen Wegen und Treppen hat man immer Zeit und Ruhe für sich, selbst am feinen Sandstrand – eine Kombination, die viele Bundesliga-Profis anzieht. Yann Sommer von Gladbach war schon da, und auch deutsche Nationalspieler von Schalke oder den Bayern haben hier schon eingecheckt, hab ich mir verraten lassen. Was die Spieler am Hotel schätzen? Wollte ich wissen, und durfte mich drei Tage mal wie ein Sportstar mit Sorgenfalten-losem Konto fühlen. Und so fühlt sich das an.

Daios Cove Luxury Resort & Villas

© Daios Cove Luxury Resort & Villas


12 UHR: EINCHECKEN

Gut 50 Minuten Autofahrt sind es vom Flughafen Heraklion, mit der griechischen Instrumentalmusik meines Shuttle-Fahrers fühlen sich die wie zwei Stunden an. Bei der Ankunft ist das Hotel an sich erst einmal nicht als solches zu erkennen. Nur ein von Wasserflächen umgebenes kleines Empfangshäuschen aus landestypischen Steinen und Glas ragt hervor. Auf den ersten Blick wirkt der Eingang des Daios Cove mehr wie der Zugang zu einem Hauptquartier eines Bond-Bösewichtes.

Von einer ebenfalls verglasten Aussichtsplattform geht es dann mit dem Fahrstuhl eine Etage tiefer.  Wo 007 zum Begrüßungsdrink auf seinen Gegenspieler treffen könnte, vollziehen Gäste den Check-in – und kommen von der Terrasse der Crystal Box Bar zum ersten Mal in den Genuss des Ausblicks auf das glitzernde Meer und die Hotel-Anlage, die sich Etage für Etage an den Hang der Bucht schmiegt. Wer braucht da noch eine Rezeption?


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Im Haupthaus bewältigt man die Höhenunterschiede bequem mittels Aufzügen – die Restaurants darunter und die Zimmer, Suiten und Villen darüber erreicht man mit zwei eigens für das Hotel entwickelten Seilbahnen. Zwei Gondeln verbinden den Strand und die Lobby, eine weitere Gondel führt uns relaxt den Hang hoch bis zur Ebene 7 – im Kolosseum Daios Cove wäre das wohl die Kategorie Loge.

IMG_4990 Daios Cove Luxury Resort & Villas

© Gentlemens Journey

Daios Cove Luxury Resort & Villas

© Daios Cove Luxury Resort & Villas


EINCHECKEN DELUXE: THE MANSION

Wer es richtig privat mag, und so wunschlos glücklich sein möchte, dass selbst die bezaubernde Jeanie nicht mehr helfen kann, checkt im Daios Cove Luxury Resort & Villas in der Luxus-Villa „The Mansion“ ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


20 UHR: DINNER IN DER „TAVERNA“

Griechischen Wein gibt es übrigens in allen Restaurants, versprochen. Wer landestypisch essen möchte, reserviert in der „Taverna“, einem der zwei Á-la-carte- Restaurants. Kletterpflanzen hangeln sich die Holzsäulen der Terassen-Überdachung hoch, unter der steinernen Brüstung rauscht das Meer.

Daios Cove Luxury Resort & Villas

© Daios Cove Luxury Resort & Villas

 

Auf den Teller kommt grandioser Seeteufel mit Olivenöl und Grillgemüse, griechischer Salat, gebackener Käse und Tintenfischringe. Wie auch der leicht mit Olivenöl versetzte Ouzo danach werden alle Gerichte nur leider nie wieder so schmecken wie in dieser Atmosphäre. Aber genau das macht Luxus aus: Momente, die in Erinnerung bleiben.


22 UHR: DRINKS @ CHRYSTAL BOX

IMG_4978

Mallorca? Ibiza? Las Vegas? Heute mal Kreta! Für den Abschluss des Abends geht es zwei Etagen höher in die Crystal Box. Statt Check-in steht nun Ibiza-Feeling mit DJ auf dem Programm: Holz, weiße Polster, durch das verglaste Geländer fällt der Blick auf die unzähligen Lichter entlang der Bucht. Auf der Karte: alle wichtigen Drinks, dazu Eigenkreationen, und was nicht draufsteht, wird einfach gemacht.

chrystalbox_g650xx


9.30 FRÜHSTÜCK

Für Gäste der Villen und Suiten wird in der Ocean Bar von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr ein exklusives Frühstück serviert (das reguläre Buffet findet im Restaurant Pangea statt). Einen Tick länger schlafen ist also auch im Urlaub drin.

Daios Cove Luxury Resort & Villas

© Gentlemens Journey

Mit Blick auf den Infinitypool und das leuchtende Blau der Bucht stimmt man sich bei reichhaltigem Genussangebot auf den Tag ein. Eierspeisen werden nach Wunsch und mit individuell zusammengestellten Zutaten zubereitet.

dc_overview_12_gallery_imagex423


11.30: SPANNUNG

Über verwinkelte Treppen und Wege geht es hinab an den Strand – dort kann man sich, gesäumt von steilen Felswänden sonnen, baden – oder Wassersport widmen. Kanu, Stand-up Paddeling oder Katamaranfahrten stehen zur Auswahl – ich muss aber nicht lange überlegen: Hallo, Jetski. Wir haben ein Date. Bei Vollgasfahrten quer durch die Bucht lässt sich hervorragend entspannen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


14.00: ENTSPANNUNG

Wer keine Jetskis mag, kann natürlich auch im 2.500 Quadratmeter großen Spa relaxen. Das Wellness-Center umfasst zwei exklusive Spa-Suiten, eine finnische Sauna sowie ein Studio für Wasser- und Thai-Massage. Bei der Wahl des Treatments lasse ich den Zufall entscheiden – die imaginäre Lostrommel zieht die zweistündige „Anti-stress Face and Body Experience“. Übersetzt: Relaxen in zwei Halbzeiten. Zuerst Rücken- und Nackenmassage, anschließend Gesichtsmaske und -Massage bevor als Highlight selbiges mit Crushed Ice schockverwöhnt wird. Klingt gewöhnungsbedürftig, lässt aber hervorragend abschalten. Heißt ja auch nicht umsonst Urlaub.

dc_ocean_restaurant_01_gallery_imagex423


20 UHR: DINNER @ OCEAN RESTAURANT

Der Hunger wieder. Mit der Insel-Seilbahn geht es abwärts zum zweiten á la carte-Restaurant. Den Weg kennt man ja noch vom Frühstück. Den Blick auf den Infinity-Pool und die Bucht ebenfalls. Serviert wird hier gehobene Mittelmeerküche. Weil Entscheiden schwerfällt, einfach unsere Taktik kopieren: mehrere Gerichte probieren und teilen. Ob der Abend an der Oyster Box ausklingt oder doch am eigenen Pool  – up to you!

dc_crystalbox_bar_outdoor_12_gallery_imagex423


DAIOS COVE: WAS ICH LIEBE

  • Diese Ausblicke. Das silberblau funkelnde Wasser.
  • Den dezenten Luxus. Nicht aufgesetzt, nicht protzend. Gleiches gilt für den Service.
  • Meinen Lieblingsort, die Chrystal Box. Ibiza-Flair, gute Drinks (Wer seinen Liebling nicht auf der Karte findet, einfach fragen, der wird dann nach Wunsch zubereitet), am Abend ein DJ, das Rauschen des Meeres, und süchtig machende Wasabi-Snacks.
  • Die verwinkelte, in die Natur integrierte Architektur
  • Fangfrischen Fisch in der Taverna, mit etwas gebratenem Gemüse und Olivenöl serviert
  • Den Orangenkuchen in der Taverna
  • Den Ouzo mit einem Schuss Olivenöl. Schmeckt nie wieder so grandios wie auf der von Kletterpflanzen gesäumten Terrasse der Taverna.
  • Die griechischen Salate (in allen Restaurants)
  • Die Betten. Auf den Matratzen von Hersteller CoCo-Mat lässt sich Weltklasse schlafen
  • Das Raumangebot. In allen Zimmern (ab 42 Quadratmetern), Villen und Suiten ist mehr als ausreichend Platz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


DAIOS COVE: DAS SOLLTE MAN WISSEN

  • Das Hotel erfordert ein gewisses Budget – ist aber jeden angesparten Euro wert.
  • Das Hotel liegt 66 Kilometer vom vom Airport Heraklion sowie 75 Kilometer vom Seehafen entfernt. Das Daios Cove bietet aber für Gäste einen Transfer an. Die kleinen Städtchen Agios Nikolaos und Elounda sind mit einer kurzen Fahrt erreichbar.
  • Das terrassenförmig angelegte Hotel ist verwinkelt und auf mehrere Stockwerke verteilt. Das ist charmant, erfordert aber einen Tag Zeit, um sich zu orientieren. Danach fühlt man sich aber schnell wie zu Hause und findet den Heimweg auch nachts. Für alle Fälle stehen aber stets auch Shuttle-Buggies bereit.
  • Zwei Gondeln verbinden die einzelnen Stockwerke untereinander. Je nachdem wo sich die Kabine gerade befindet, sollten Sie etwas Zeit einplanen. Eine durchschnittliche Fahrt von Level sieben hinab ins Haupthaus betrug mit Warten zwischen sechs und zehn Minuten. Vom Haupthaus hinab zum Infinity-Pool (von dort zum Strand führen Treppen) zwischen zwei und vier Minuten.
  • Bei diesem Urlaub werden Gäste die ein oder andere Treppe steigen müssen. Dafür wird man beim Umblicken immer mit glänzenden Aussichten auf die Bucht belohnt.
  • Zum Abendessen ist in allen Restaurants schicke Freizeitkleidung erbeten, für die Herren „Smart Casual“ mit langer Hose. Für alle á la carte-Restaurants sind Reservierungen erforderlich – dafür einfach die Rezeption oder den Concierge kontaktieren.

Daios Cove Luxury Resort & Villas


REISEUNTERLAGEN DAIOS COVE

Frühbucher-Aktion: Wer bis 3. April 2020 bucht, spart bis zu 40 Prozent und kann etwa 3 Nächte mit Halbpension für 760 Euro übernachten, 5 Nächte gibt es mit Halbpension für zwei Personen ab 1340 Euro. Das ist mehr als fair. Und: Das Hotel bietet immer wieder besondere Angebote an, in denen Halbpension oder Flughafentransfer inkludiert sind – einfach regelmäßig die Homepage unterwww.daioscove.com  checken.

Direktflüge mit Aegean Airlines in der Sommersaison nach Heraklion ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart. Preise für Hin- und Rückflugtickets starten ab rund 250 Euro inkl. Steuern. Mehr unter: www.aegeanair.com

Facebook Comments
Folge:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?