Spirituosen, die ihr 2019 probieren müsst

Gute Vorsätze? Mal was neues probieren. Wie wäre es mit diesen Whiskys, Vodkas, Korn oder anderen Spezialitäten? Kurz: meinen Spirituosen-Geheimtipps 2019

Es gibt ja ein paar Dinge, die Mann in seinem Leben mal gemacht haben sollte. Baum pflanzen, Haus bauen, diese Oldschool Things halt. Schon nice. Ich persönlich finde ja über seinen Schatten springen, Kritik zu Herzen nehmen oder unbekannte Dinge probieren auch nicht verkehrt (alles außer Bart abrasieren, versteht sich). Stichwort probieren: Fällt mir auch nicht immer leicht, manche Produkte und gerade Gerichte mag man einfach nicht. Aber ich kann nach der Kostprobe wenigstens unvoreingenommen meine Meinung äußern. Die Meinung zu diesen Empfehlungen hier fällt (Achtung Spoiler) nur positiv aus – aber hier bekommt ja auch nur eine Rose wer mich wirklich überzeugt hat. Und ich die Spirituosen mit bestem Gewissen empfehlen kann.

Beitrag ansehen
Folge:

Echter Tee(a)mplayer

Abgebrüht geil: Paul und Marc lassen Vodka mit Tee flirten. Das Match heißt Kakuzo Tea Infused Vodka – und lässt sich sogar mit Milch mixen. Warum ihr den Earl Grey Blend in eure Hausbar swipen solltet und wie die Erfinder ticken – hier entlang.

Beitrag ansehen

Folge:

Da Schnapst du über

Manchmal muss man Produkte einfach einzeln vorstellen: In der Rhön destilliert Franziska Bischof absolute Spirituosen-Verliebungen. Und (noch) echte Geheimtipps. Hier mein aktueller Favoriten-Brand aus Ingwer.

Beitrag ansehen

Folge:

4 Duft & Drink-Duos für die kalten Tage

Cognac kuschelt mit Jean Paul Gaultier, Hamburger Parfum mit spanischem Brandy: 4 Spirituosen & Männer-Duft-Matches, wenns draußen mal wieder frischer wird. Ohne Paarship, aber mit Geschmack.

Beitrag ansehen

Folge:

Gastronaut

Hölzerner Barschrank und Weltall: Wie soll das zusammenpassen? Die Technik hinter der Space Between Space Hausbar ist inspiriert von einem Mondfahrzeug. Der Preis: leider auch außerirdisch

Beitrag ansehen

Folge:

Etwas suchen?