Stoff und Schnaps

Ein Herz für die Hausbar: 10 Spirituosen-Favoriten (nicht nur) für die Winterzeit. Ok, und ein bisschen Mode.


10 Spirituosen-Favoriten für alle Fälle

Eine Weihnachtstradition bei uns? Ich bringe die Getränke mit. Also: die alkoholischen (höhö). Ich mag es einfach, Geheimtipps und Entdeckungen, die ich das Jahr über probiert habe, mit der Family zu teilen. Gutes Bier, guter Wein, und gute Absacker für danach. Hier mal eine kleine Auswahl an Spirituosen-Favoriten, die dieses Jahr auf den Tisch kommen. Damit’s nicht kalt wird, durften sie sich auch was anziehen.

Ingwer-Brand aus Franken

franziska bischof ingwergeist gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Dieser Exote aus der fränkischen Rhön ist einer der coolsten Brände beziehungsweise Spirituosen, die ich je probieren durfte. Genauer gesagt: Der Geheimtipp ist ein Ingwergeist aus der Hand von Brennerin und Edelbrandsommelière Franziska Bischof.

franziska bischof ingwergeist gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Dieser Ingwergeist war mein Xmas-Mitbringsel im vergangenen Jahr und hat die ganze Family erstmal so einstimmig überrascht und dann so einstimmig begeistert, das mehrmals das eigentliche Gesprächsthema unterbrochen wurde – und bereits nach dem ersten Abend ein neuer Flaschengeist in die schöne Glashülle hätte einziehen können. Statt der erwarteten Schärfe sagen zum Start Noten von Zitrone und Pfeffer der Nase hallo. Nach dem ersten Schluck wirds dann warm, fast sogar ein klein wenig süß – der Ingwer tanzt aber geil choreographiert zwischen den flüssigen Zeilen. Und wenn so ein Brand von Anfang 30 bis an die 80 Jahre flasht, muss der was an sich haben.

franziska bischof ingwergeist gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Die Brennerin, Ingwergeist „Schamane“, Preis: 24 Euro, direkt über diebrennerin.de/ingwergeist/


Glenmorangie A Midwinter Night’s Dram

Spirituosen-Favoriten , gentlemens journey, drinks, glenmorangie, a midwinter night's dranm
© Gentlemens Journey

Da lächelt nicht nur Don Draper im Ledersessel: Sein Talent als Best Buddy für die kalten Tage trägt der Glenmorangie A Midwinter Night’s Dram Scotch schon im Namen. Gereift in Ex-Bourbon und Oloroso-Sherry-Fässern (die diesjährige 2. Abfüllung wurde zusätzlich mit einem PX Sherryfassanteil verfeinert), mit Aromen von Karamell, Mandeln und Vanille ist der Highland-Single-Malt-Whisky perfekt für einen Vater-Sohn-Drink am Kamin. Geht aber auch ohne Feuer. Wichtig ist nur: teilen! Glenmorangie A Midwinter Night’s Dram, Preis: circa 60 Euro, etwa über www.rumundco.de

Strick-Pullover: Phil & Lui


RumChata

Spirituosen-Favoriten, gentlemens journey, drinks, rumchata
© Gentlemens Journey

Touchdown für die Green Bay Packers unter karibischen Palmen. Und jetzt sag noch mal einer, Rum und Sahne wäre keine Männer-Kombi. Der Inhalt der schicken RumChata-Flasche besteht nämlich aus hochwertigem karibischem Rum, feiner Sahne aus dem US-Bundesstaat Wisconsin (Heimat von Aaron Rodgers‘ Packers) und erlesenen Gewürzen. Horchata, ein Erfrischungsgetränk aus dem Süden, diente dabei als Inspiration. Die Aromen nach Vanille, Zimt und Co, die man im fünfach destillierten RumChata findet, stammen aus sechs verschiedenen Ländern der Welt, unter anderem Madagaskar. Meine Flasche  ist schon reserviert – für meine Mom. Wir machen Weihnachten dann Karibik-Urlaub. Ich mit Football. Sie mit Sahne-Likör. Aber beide happy. RumChata, Preis: rund 20 Euro, über www.urban-drinks.de

Bomberblouson: Granted, Modell Checkerboard PU


Pimm’s No. 1

spirituosen-favoriten, stutterheim, gentlemens journey, pimm's no.1
© Gentlemens Journey

Kennt ihr den Pimm’s Cup? Er wird als Sommerdrink bezeichnet, mir taugt der Drink ja zu jeder Saison. Das Rezept ist easy. 5 cl Pimm’s No. 1, 10-15cl Zitronenlimonade oder Ginger Ale, Zitronen- und Gurkenscheibe rein, gerne noch Erdbeeren, Eiswürfel, fertig. Bäm. Die Zutaten für den Kräuterlikör auf Basis von Gin, der in England erfunden wurde, sind, wer hätte es geahnt, geheim, ist aber egal. Titelreif, dieser Cup. Versprochen! Ich würde ja damit mal die Standard-Bowle meiner Oma ersetzen. Pimms No.1, Preis: rund 12 Euro, im Fachhandel oder etwa über www.amazon.de

Regenmantel: Stutterheim, Modell Stockholm


Lantenhammer Schlehengeist

spirituosen-favoriten, lantenhammer, drinks, edelbrand, gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Noch auf der Suche nach einen Geschenk für Oma, Opa oder die Family an Weihnachten, das man (Zufälle gib’s) passend zum Feiertagsessen direkt probieren könnte? Bitteschön! Seit 1928 produziert die Manufaktur Lantenhammer in der Nähe des Schliersees Edelbrände und Liköre. In Kupferkesseln oder alten Steingutbehältern gereift, sind die Obstler und  Edelbrände eine klare Ansage. Denn das Aroma der Abfüllungen, wie dem überwiegend aus wild gesammelten Beeren aber auch aus Anbau in Böhmen und Mähren sowie dem Odenwald gewonnenem Schlehengeist, ist ein echtes Statement. Lantenhammer Schlehengeist, Preis: 40 Euro, über www.lantenhammer-shop.de

Winterjacke: Toni Sailer


Whisky Union Huxley

whisky union Huxley, spirituosen-favoriten, whisky, gentlemens journey brioni
© Gentlemens Journey

Nicht täuschen lassen: Dude Huxley kann man auch hervorragend in Jogginghose trinken. Kreative und experimentierfreudige Abfüllungen hat sich das junge Unternehmen Whiskey Union als Marschroute vorgegeben. Die dritte Auskopplung nach „Smoky Goat“ und „Boxing Hares“ hört auf den Namen „Huxley“ und ist ein Hybrid aus Scotch, Canadian und American Whiskeys, das Etikett ziert das Fabelwesen Mobsprey, das der englische Biologe Thomas Henry Huxley auf einer Amerikareise entdeckt haben soll. Fabel hin und her, es zählen Fakten, Fakten Fakten.. Besser: der Geschmack.  Und der ist fabelhaft. Preis: Huxley Whisky, rund 25 Euro, etwa über www.amazon.de

Hemd: Ermenegildo Zegna, Krawatte: Brioni


Schladerer Haselnussgeist

spirituosen-favoriten, drinks, schladerer, gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Seit 1844 stellt die traditionsbewusste Familien-Brennerei Schladerer in Staufen Obstbrände von höchster Qualität und mit eigenem Stil her. Alle Obstbrände der Schwarzwälder Brennerei, wie das Berühmte Kirschwasser, die Rote Williamsbirne oder Birnenquitte entstehen mit eigenem Quellwasser und kommen ganz ohne Zuckerzusatz und Hilfsstoffe aus.  Und jetzt alle Nutella-Fans aufgemerkt. Der sensationell nach Nougat duftende Haselnussgeist aus Nüssen der Schwarzmeerregion, ist zwischen einem und vier Jahren im Steintopf gereift, und, genau, schmeckt durchaus ein kleines süßes bisschen nach Schokolade. Schladerer Hasenussgeist, Preis: 60 Euro, etwa über www.banneke.com

Jeanshemd: G-Star


Heiland Bier-Liquer

heiland bier-liquer, spirituosen-favoriten, drinks, gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Getraut, gebraut, und für gut befunden: Die drei jungen Münchner Stefan, Max Hofstetter und Kay Thieme interpretieren die bayrische Bier-Tradition um drei Ecken neu und haben mit dem Heiland ein echtes Statement entwickelt. In Handarbeit hergestellt und abgefüllt, hat der Doppelbockliquer aus Starkbier, Zucker, Rum und einer Packung geheimer Gewürze längst seinen Weg in die besten Großstadtbars gefunden, in meine Hausbar ebenfalls –  und hoffentlich auch bald in eure. Auch, weil man damit hervorragende Drinks wie einen Sour oder Munique Sprizz mixen kann. Heiland Bier-Liquer 50 cl, Preis: 25,90 Euro, erhältlich über den Onlineshop

Winterjacke:  Uber


Farthofer Zirbenschnaps

Joseph Farthofer, farthofer, zirbenschnaps, gentlemens journey, spirituosen-favoriten
© Gentlemens Journey

Kleiner Betrieb, große Aromen: Im Herzen des österreichischen Mostviertels destilliert Meisterbrenner Joseph Farthofer in fünften Generation hochwertige Edelbrände, für die nur Rohstoffe in Bio-Qualität verwendet werden. Seit 1867 stehen Moste und Brände im Mittelpunkt des Unternehmens, mittlerweile auch die international ausgezeichnete O-Serie mit Wodka, Gin und Rum oder die zusammen mit Rapper Sido lancierte Kabumm-Linie.  Klingt nicht fancy, wer Edelbrände mag, sollte den Zirbenschnaps (die kleinen Zapfen aus der Familie der Kieferngewächse, die von Hand geerntet werden müssen), unbedingt probieren. Der dufte nach Harz und Rinde, und schmeckt nach Pinienkernen, Zimt und Gewürzen. Farthofer Zirbenschnaps, Preis: 350 ml / 28 Euro Euro, über mostelleria.at

Anzug: Daks


Faradaí

Faradaí, spirituosen-favoriten, drinks, Faradaí, armani, gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Verpackung und Etikett haben etwas von Babylon Berlin, der Inhalt nervt aber nicht ansatzweise wie der Titelsong (zu jeder Unterbrechung Sky, echt jetzt?), sondern macht Lust auf Wiederholung. Der Faradaí ist eine mit Ceylon-Tee, Bergamotte, Bourbonvanille und Jasminblüten veredelte Spirituose aus Parakresseblüten. Säure, Süße, Schärfe, alles drin – erinnert an Schwarzen Tee mit einem leicht pelzig über die Zunge tanzenden Finish. Eckig, aneckend, aber unkonventionell cool. Als Drink mit Ginger Beer oder pur aber ein echter Geheimtipp. Faradaí, Preis: ab 15 Euro, über www.faradai.com

Tasche: Giorgio Armani

Cheers!

Facebook Comments
Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?