Genuss-ABC Italien, Teil 2

Genuss-ABC Italien, Teil 2

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Wie schmeckt Italien? Gibt es italienische Spezialitäten, Delikatessen und Geheimtipps, die man unbedingt mal probiert haben muss? Im zweiten Teil der Genussreise durch Italien in Kooperation mit eataly geht die Entdeckungstour diesmal von N bis Z!


Eataly steht für italienische Spezialitäten, Esskultur und Lebensart. Mit dem Ziel, coole Produkte zu bezahlbaren Preisen auch für Nicht-Sterne-Köche oder mit der Schwarzen Karte Einkaufende Nicht-Nachdenk-Müsser. Damit ihr einen Überblick bekommt, welch leckere Spezialitäten und Geheimtipps jenseits von Pasta & Pesto auf euch warten, hab ich in Kooperation mit den Experten aus dem Eataly in der Münchner Schrannenhalle ein kleines Genuss-ABC gebastelt. Darin findet ihr von A bis Z spannende italienische Spezialitäten und Delikatessen, besonders schnabelbare Feinkost von Tomate bis Pistazie, allerlei Wissenswertes und, und, und: Viel Spaß beim Stöbern und dem Kulinarik-Ausflug nach Italien. P.S: Wer Appetit auf italienische Feinkost bekommt oder neugierig ist – alle Produkte sind auch über den Onlineshop in die eigene Küche beambar.

Italienische Spezialitäten, Teil 2 – von N bis Z


N wie …Neuinterpretation

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Das T war schon ausverkauft, aber drückt einfach ein Auge zu. Die Mediterrane Trüffelsoße ist eine Neu-Interpretation der Tapenade, der traditionell provenzalischen Olivenpaste. Bei Tartuflanghe wird diesem Klassiker wertvoller Trüffel beigemischt. Weitere Bestandteile sind andere Pilzsorten, Kapern, Sardellen und hochwertiges, extra natives Olivenöl. Wie’s am besten schmeckt? Probiert die Trüffelsoße als Streichcreme auf ofenwarmem Brot, zum Würzen von Pasta oder um Fleisch- und Fischgerichten ein intensives Aroma zu verleihen.


O wie …Oliven

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Neben den unterschiedlichen Olivensorten, wurde die Taggiasca von den Mönchen aus der Provence nach Ligurien gebracht. Hier produziert nun Roi aus Taggiasca-Oliven ein Öl von allerbester Qualität. Glücklicherweise enden nicht alle Oliven unter dem Mahlstein: einige werden in eleganten Dosen eingeschlossen und sind bereit, um als Snack für den Weinabend auf den Tisch gebracht, oder für besondere Rezepte verwendet zu werden.


P wie …Parmaschinken und Porchetta

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Parmaschinken, italienisch Prosciutto di Parma, ist ein luftgetrockneter Schinken aus der Provinz Parma nordwestlich von Bologna. Er hat einen mild-würzigen Geschmack, ist von rosaroter Farbe mit feiner Fettmaserung und mürber Konsistenz. Die geschützte Ursprungsbezeichnung wird durch das DOP-Siegel verbürgt. Die Schweine für Parmaschinken müssen demnach aus einer der zehn Regionen Nord- und Mittelitaliens stammen. Ursprungsort des Parmaschinkens ist Langhirano am Fluss Parma, in dem auch heute ein Großteil der Schinken produziert wird. In Italien bleibt der Knochen meist am Schinken, geschnitten wird er erst unmittelbar vor dem Verzehr in hauchdünne Scheiben. Klassisch wird er mit Melonenspalten oder anderen Früchten als Vorspeise gereicht.


eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Porchetta ein herzhafter, fettiger und feuchter Schweinebraten ohne Knochen nach italienischer kulinarischer Tradition. Das Schwein wird entbeint, stark gesalzen, sorgfältig mit Leber und wildem Fenchel gefüllt, wobei alles Fett und die Haut noch geröstet werden – traditionell über Holz für 8+ Stunden. Dazu ein relaxter Rotwein – Gönnung.


Q wie …Quattro Staggioni

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Dieser Pizzaklassiker vereint vier unterschiedliche Beläge auf einer Pizza: eingelegte Pilze, Salami, Mozzarella und Knoblauch-Oregano. Alle Zutaten für die Pizza Vierjahreszeiten, wie vor allem der perfekten Teigmischung, findet ihr natürlich im Eataly oder direkt im Onlineshop.


R wie …Reis Carnaroli und Risotto

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Der Reis Carnaroli ist das Aushängeschild von Grange Vercellesi und Gli Aironi widmet sich mit Sorgfalt seiner Kultivierung und Verarbeitung. Das Ergebnis ist ein Reis von außergewöhnlicher Qualität. Denn der Reis Carnaroli verklebt nicht und eignet sich daher für Risotto, Salate und alle Gerichte der gehobenen Küche.

Mit dem Safran-Risotto von Gli Aironi holt ihr einen wahren Klassiker der mailändischen Küche auf den Tisch. Dieser Risotto ist nicht vorgekocht, sondern mit Gemüsebrühe angefeuchtet, wird anschließend gefriergetrocknet und mit Safran versetzt. Der Vorteil: Seine Zubereitung geht leicht und schnell (Lesetipp: 3 Kochbücher für Einsteiger). Echte Qualität auch für die Ansprüche jener Konsumenten, die wenig Zeit für die Küche haben, aber dennoch nicht auf den Genuss guter und raffinierter Gerichte verzichten möchten.


S wie …Scuccuzzu und Sardellen

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Scuccuzzu ist (leider) kein Profifußballer, sondern eine Delikatesse von Pastificio Artigianale Alta Valle Scrivia. Die Pasta wird aus einem Teig aus hochwertigem Hartweizengrieß hergestellt. Die Verarbeitung erfolgt wie einst mit langsamer und natürlicher Trocknung, einem unregelmäßigen Schnitt und rauen Blättchen. Die Teigwarenfabrik Alta Valle Scrivia wurde im ligurischen Apennin in Montoggio gegründet. Wie ihr sie am besten probiert? Zum Beispiel in einer typischen Minestra alla Genovese.

Sardellen in Meersalz, Knoblauch, natives Olivenöl extra, Milch: das sind die wesentlichen Zutaten für die Bagna Cauda, einer der typischsten Saucen des Piemont. Die Bagna Cauda von Il Mongetto ist einzigartig und es genügt, sie leicht zu erhitzen, um ihr volles Aroma zu entfalten. Probiert es auch mal mit Gemüse-Rohkost nach Wahl. Die Experten von Eataly empfehlen sie zu Cardy, Paprika, Kartoffeln, und zu Wirsing, um eine authentische Erfahrung des piemontesischen Geschmacks zu erleben


sextantino design hotels genuss-abc italien
© Designhotels

T wie …Torchetti

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Die Torcetti sind die süße Variante der Grissini und ein für die Region Piemont typisches Gebäck. Ursprünglich wurden die italienische Feinkost im gemeinschaftlichen Ofen des Dorfes gebacken, während man darauf wartete, dass dieser die zum Brot Backen benötigte Temperatur erreichte. Der nahe des Piemonteser Städtchens Biella ansässige Bäckereibetrieb De Mori stellt diese Spezialität schon seit Jahrzehnten her und präsentiert mit den Torcetti mit Kakao eine noch geschmacksintensivere Variante des beliebten Klassikers.


U wie … Umbrien

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Die roten Linsen sind eine der Spezialitäten der Region Umbrien. Auf dem Hochland Colfiorito, in Umbrien, wachsen auf natürliche Weise Linsen, Bohnen und andere Hülsenfrüchte. Die geschälten Linsen von La Valletta pimpen jede Suppe, ihr könnt damit aber auch normale Linsen-Rezepte veredeln.


V wie …Vollkorn-Grissini

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Die Vollkorn-Grissini von Panatè Mario Fongo sind handgefertigt, knusprig, ohne Fett und sehr schmackhaft. Während man bei der industriellen Teigverarbeitung die empfindliche Struktur der Grissini riskiert, erhält man beim Formen der Grissini per Hand eine außergewöhnliche Mürbheit. Die Vollkorn-Grissini überraschen mit ihrer Knusprigkeit und dem intensiven, aromatischen Geschmack: ideal als Brotersatz und als kleine, leckere Knabberei zwischendurch.


W wie …Wein

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Kein Genuss-ABC Italien ohne Wein-Empfehlung. Auch nördlich der Alpen höchst beliebt: ein typischer Primitivo di Manduria aus Apulien mit schöner Frucht und feinen Röstaromen.

Was für ein herrlicher Sekt, den die Spitzenwinzer Francesco Serafini und Antonello Vidotto hier vorstellen. Ob als feiner Aperitif oder am Sommerabend auf der Terasse. Der elegante Sekt aus Chardonnay, Pinot Bianco und Glera (Prosecco) macht immer Lust auf ein weiteres Glas.


eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Stichwort Genuss-ABC Italien Klassiker: Gavi DOCG Del Comune Di Gavi von Fontanafredda aus Gavi – Italien – kitzelt in der Nase mit einem Duftkorb aus Blumen, Vanille, Zitrone, Maiglöckchen und bitteren Äpfeln. Kurz: Trocken, ausgewogen und elegant.

Mehr italienische Feinkost-Weine findet ihr auch in meinen Weinkaufslisten – einen Überblick zu allen findet ihr hier.


X wie …Xtra-scharfes Chiliöl

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey

Das würzige Chiliöl von Ursini besteht aus extra nativem Olivenöl und scharfem Chili. Es verleiht Ihren Gerichten feurige Würze und fördert die Verdauung. Der Agrarbetrieb Ursini liegt in der Gemeine Fossacesia in den Abruzzen. Er ist für seine Ölmühle und zahlreiche traditionell hergestellte Olivenölprodukte bekannt. Am bekanntesten sind sein mit Zitrusfrüchten oder Gewürzen angereichertes Olivenöl und diverse Pestos.


Y wie …

Yolo! Okay, hier war ich mit meinem seriösen Latein am Ende – dafür habt ihr in dem Genuss-ABC Italien ja teilweise zwei italienische Spezialitäten pro Buchtabe (:


Z wie …Ziti Rigati und Zuppa Etruska

eataly italienische spezialitäten Gentlemens Journey
© Gentlemens Journey

Die Ziti Rigati von Afeltra werden nach der uralten Tradition von Gragnano von Hand verarbeitet und langsam durch Bronzeformen gezogen. Mit dieser appetitlichen Form bietet Afeltra einen exzellenten Geschmack echter italienischer Nudeln, optimale Kochfestigkeit und besonders raue Oberfläche. Bedeutet: Die gewünschte Soße dazu wird bestens aufgenommen.

Die Zuppa Etrusca (Suppe nach etruskischer Art) von La Valletta besteht aus Hülsenfrüchten, natürlichen Zutaten und ist äußerst schmackhaft. Sie passt bestens zu traditionellen Rezepten, verleiht aber auch innovativeren Gerichten eine Prise Fantasie.


Buon appetito!

Italienische Spezialitäten, Bilderinfo: Das sind die in den Moodbildern vorgestellten Hotels:

Sextantio Albergo Diffuso

Mehr Infos unter designhotels.com/albergo-diffuso

Sextantio le Grotte della Civita

Mehr Infos unter designhotels.com/sextantio

Palazzo Daniele

Mehr Infos unter designhotels.com/palazzo-daniele


Guide: Italienische Spezialitäten

Italienische Spezialitäten von A bis M: Hier geht’s zu Teil 1 des Genuss-ABC Italien

Klick: Genuss-ABC italienische Spezialitäten, Teil 1


Unbezahlte Werbung: Der Artikel entstand mit freundlich-genussvoller Unterstützung von Eataly München

Facebook Comments
Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?