Pässe, Stiere, passt

Pässe, Stiere, passt

Bucket List auf, mitschreiben: Es gibt nichts zu sehen,  nur ein paar Lamborghinis auf der Transfagarasan, einer der schönsten Pass-Straßen der Welt. Ohne Dracula, aber mit viel PS.

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Stiere auf der Transfagarasan

Man wird ja wohl noch träumen dürfen. Gut, jetzt träumt man, wenn man schon von einem Lamborghini träumen darf, wahrscheinlich in erster Linie davon, das Gaspedal einmal zu drücken und nie wieder loszulassen. Im Falle einer Fahrt über die 117 Kilomter lange Transfagarasan in Rumänien mit Haarnadelkurven und Serpentinen würde ich das „etwas-langsamer-fahren-und-öfter-mal-bremsen-müssen“ aber lockereasy in Kauf nehmen.

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Ob es 2017 noch klappt, wage ich zu bezweifeln, aber auf meiner persönlichen Bucket List steht dieser Trip ganz oben. Den Weg zur Transfagarasan finde ich schon. Nur: Jemand einen Lamborghini übrig, zufällig?

Lamborghini, Transfagarasan

Lamborghini

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?