Hotel Plattenhof, Tramin: Eingecheckt im Weinberg-Paradies

hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Einchecken zum Wein-checken: Im Vinum Hotel Plattenhof inmitten der Weinberge von Tramin wartet auf euch ein Date mit dem Gewürztraminer – und eine geschmackvolle Liaison von Design, Pool und Südtiroler Gastfreundschaft.


Was macht ein cooles Hotel aus? Design, Lage, Einrichtung – ja, alles dabei. Für mich ist es dieser besondere Mix aus nicht-mehr-gehen und schnell zurückkommen zu wollen. Das wird erreicht durch eine charmante Kombination der oben genannten Faktoren, zu einem Großteil aber auch durch die Menschen hinter dem Hotelnamen. Dem Team, dass dafür sorgt, dass der Aufenthalt so entspannend wie spannend ist. Persönlichkeiten mit liebenswerten Ecken, Kanten und Gastgebern, die in ihrem Beruf echt ihre Berufung gefunden haben. Bei meiner Reise nach Südtirol habe ich zwei solche Locations kennengelernt, und möchte die euch auch ausführlich vorstellen. Immerhin war es eine Premiere: Ja, es war mein erstes Mal Südtirol. Immer auf der Bucket List gehabt, aber jedesmal kam irgendein Spielverderber dazwischen. Bis jetzt. Südtirol, das war für mich tolle Landschaft, gediegenes Essen, schön gelegene Hotel-Geheimtipps mit Aussichts-Pool und natürlich die Verwöhnung meiner Wein-Macke. Also: wo einchecken?

Vinum Hotels oder kurz: in guten Wein-Händen

Mit meinen Kriterien bin ich schnell bei den VINUM HOTELS gelandet. Das ist ein Zusammenschluss aus 29 Hotels, die sich alle in einem der sieben Südtiroler Weinanbaugebiete befinden. Und alle Mitglieder teilen meine Wein-Macke. Übersetzt: In den Hotels steht der Obstsalat-Genuss im Fokus. Jedes Vinum Hotel Südtirol wird von passionierten Weinkennern sehr persönlich geführt, einige haben sogar ein hauseigenes Weingut am Start. Man sitzt also an der Gute-Laune-Quelle, kann Wein-Begleitungen, Weinseminare, Kellerführungen oder Weinbergführungen genießen, sich beim Einschenken beraten lassen und dazu mit besten Aussichten in die Berge starten oder einfach abschalten. Zack, ich war schon überzeugt. Den etwas größeren Mietwagen gebucht (man wär ja schön blöd wenn man vor Ort nicht die ein oder andere Kiste Wein einpackt) und los geht’s – zuerst in den Plattenhof mit Blick auf den Kalterer See.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

14.30 Uhr: Einchecken im Wein-Design-Paradies Hotel Plattenhof

Kennt ihr das, wenn ihr ein Date habt, und wisst beim ersten Hallo, dass das ein cooler Abend oder Tag wird? Weil sofort eine Connection da ist und das Gegenüber auf Bildern schon attraktiv war, in live das ganze aber nochmal charmant toppt? So gings mir mit dem Plattenhof. Aus der Fahrt zum Date hat das Navi erstmal eine kleine Odyssee durch engste und steilste Weinbergstraßen gemacht, aber als wir ankamen, wussten wir schon auf dem Rebenumrahmten Parkplatz: Das ist ein Match.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Angekommen. Man parkt beim Hotel Plattenhof wirklich umgeben von Rebstöcken. Da muss man doch auf einen Tankstop bleiben.


Das Vinum Hotel Plattenhof im Traminer Ortsteil Söll steht erst seit 2018 auf dieser Panorama-Location mitten im Weinberg – Gastgeber und Winzer Werner Dissertori, der uns strahlend mit einer Flasche Gewürztraminer aus eigenem Anbau empfängt, hat dafür einer großen Fläche seiner Reben Lebewohl gesagt. Aber es war eine gute Entscheidung. 23 großzügige Suiten mit Weitblick erwarten den Gast, alle mit Blick aufs Tal, den Kalterer See und natürlich den Pool.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Bei der Gestaltung der Zimmer und des Hotels diente die Weinrebe als Inspiration. Die Suiten haben Namen wie Lagrein oder Merlot. Das Untergeschoss ist vergleichbar mit dem Rebstock: warme Braun- und Grautöne sorgen für Wohlfühlambiente, das erste Obergeschoss widmet sich der Traube des Gewürztraminers: goldgelbe Stoffe und hochwertige Materialien visualisieren das Wein-Flair in den Räumen. Das zweite Obergeschoss leuchtet in sanften Grüntönen, ähnlich den Blättern des Rebstocks. Coole Idee, mit Feinsinn aber Leichtigkeit umgesetzt. Durch große Panoramafenster wird Licht und Wärme ins Haus geladen. Die Suiten bieten viel Platz, unfassbar bequeme Betten, mehr Stauraum für Klamotten als die größte Prinzessin benötigt und den weitläufigen Balkon, auf dem man zu jeder Tageszeit Gute-Laune-Momente verbringen kann. Ich stand morgens nach dem Aufstehen und bevor ich ins Bett bin andächtig dort und hab minutenlang in die Ferne geschaut. Wie sich die Farben im Tal verändern, die Wolken über die Hänge ziehen, nachts die Autobahn wie ein endloser beleuchteter Zug wirkt: einfach magisch.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Blick vom Balkon der Lagrein-Suite, die ihr unten seht, in Richtung Kalterer See …


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Erdige Töne sind das Stilmittel für die Zimmer im Hotel Plattenhof, die wirken wie ein Blick in die Jahreszeiten eines Weinbergs. Im Bad findet ihr eine fancy verglaste Regendusche, in der man schon mal gerne länger bleibt. Alles modern, völlig kitschfrei – so relaxt kann man Wohlfühlambiente interpretieren.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Grüner Stoff, Holz und Reben als Kunstwerk: In den Suiten des Plattenhof Hotels ist das Thema Wein charmant präsent.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

… und Richtung Pool und auf den Ort Tramin. Jede Perspektive dabei: pures Fernweh-Gold.



15 Uhr: Kleiner Rundgang

Tipp nach dem Einchecken: erstmal einen Überblick verschaffen. Das schöne am Hotel Plattenhof: Man urlaubt nicht in einer riesigen Betonanlage, sondern eigentlich in einem kleinen, feinen Garten. Alles liegt direkt vor der Haustür. Vom Haupteingang links um die Ecke liegt das Plattenhof Restaurant mit Terrasse und der großzügige Gartenbereich mit Trauerweide, Palme und Rebstöcken. Hier kann man sitzen, auf die Berge blicken, frühstücken oder abends ein Glas gönnen.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Traumhaft: der idyllische Garten des Hotel Plattenhof mit Wahnsinns-Ausblick. Und natürlich ein paar Weinreben.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels werner dissertori
© Gentlemens Journey

Gastgeber Werner Dissertori macht mit uns eine kleine Tour durch die Location in Tramin. Er ist einer der wohl am wenigsten cheffigen Chefs die ich kennenlernen durfte. Gastgeber durch und durch, der mit wachem Auge zwischen Restaurant, Rezeption, Pool und Weinberg hin und her wuselt, dabei aber immer für jedes Anliegen ansprechbar ist. Keine Frage ist zu dumm, jeder Wunsch darf angesprochen werden. Werner war früher Oberbürgermeister des Ortes, jetzt agiert der wortgewandte und schlagfertige Winzer und Gastgeber des Hotels gleichzeitig als Oberkellner und Lexikon für Wanderer und Wein-Neugierige. Hab ich so noch nicht erlebt, imponiert aber und dieses Nahbare, dieses Gastgeben mit Persönlichkeit macht für mich einen Hotel-Aufenthalt angenehm unaufgeregt entspannt. Als ob man bei Freunden eincheckt und sich nicht verstellen muss. Großes Like direkt zu Beginn. Aber wir sind ja in einem Vinum Hotel im Herzen des Gewürztraminer-Anbaugebietes. Und ich hab die Rebsorte noch nie probiert. Da keinen Wein zu probieren wäre ja wie im Steak-Restaurant nur gemüsige Beilagen zu bestellen. Also: ran ans Glas.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Damit man gleich gut ankommt, serviert Gastgeber Werner Dissertori uns Gewürztraminer mit passendem Südtiroler Aufschnitt-Match. Hat nicht lange überlebt. Und puh war das lecker!


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Cheers auf Wohlfühlung!


Vom vorderen Teil des Gartens aus habt ihr einen tollen Ausblick auf den Pool-Bereich und kann über eine Treppe auch direkt hinunter spazieren. Werden wir ebenfalls tun, auf uns wartet aber erst noch ein kleines Wein-Abenteuer.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey
© Gentlemens Journey


16 Uhr: Wein-Tasting in der Cantina Tramin

tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Die Cantina Tramin hat für mich mich etwas von futuristisches Fußballstadion meets charming Weinbar und Kellerei. Vom Hotel Plattenhof sind es nur rund 5 Minuten Autofahrt – perfekt für einen coolen Tasting-Ausflug zu Südtiroler Weinen. Und eine nice Location für Fotos ist die Cantina natürlich auch.


cantina tramin südtirol wein gentlemens journey

Flaschen-Kunst: Die Wein-Lager in den Kellern der Cantina Tramin sind ein echter Design-Spot. Und: Obstsalat-Paradies.


Tramin ist eine der ersten Kellereigenossenschaften Südtirols, die sich der Herausforderung der nachhaltigen Landwirtschaft gestellt haben. Heute werden dort etwa 15 Hektar Reben nach biologischen und biodynamischen Prinzipien angebaut. Die Kellerei Tramin ist eine der traditionsreichsten Kellereigenossenschaften Südtirols und hat ihren Sitz direkt an der Weinstraße. Eigentümer der Kellerei sind 300 Weinbauern, die im Kleinraum Tramin, Auer, Neumarkt und Montan auf einer Gesamtfläche von etwa 260 Hektar ihren Grund bearbeiten. In der Verkaufsstelle der Kellerei Tramin kann man spontan vorbeischauen, die gesamte verfügbare Kollektion der Weine verkosten und natürlich auch Taschen oder Kofferraum mit Wein füllen. Das Beste: Probieren könnt ihr schon für einen kleinen Unkostenbeitrag, zwischen 50 Cent und einem Euro, dazu die gediegene Aussicht auf die Landschaft.


cantina tramin gentlemens journey südtirol wein

Kein Rotlichtbezirk, aber trotzdem erotisch: die Fässer mit Südtiroler Wein in der Kellerei Tramin.


cantina tramin gentlemens journey südtirol wein

Ja, könnte auch irgendwo im Design-Museum sein, ist aber der Treppenaufgang vom Keller zum Verkostungsraum der Cantina. Mir gefällt vor allem das Farbenspiel von grün zu gelb zu rot.


Noch besser schmeckt es, wenn man einen Eindruck hat, wie der Wein zu Wein wird. Dazu bietet die Cantina von April bis Oktober geführte Betriebsbesichtigungen an. Nach einer kurzen Einführung in die Eigenheiten des Gebiets und einem Rundgang in die Kellerräumlichkeiten – die architektonisch und aus Design-Sicht echt beeindruckend sind – werden fünf Weine verkostet. Klingt gut? Ist gut! Unser cooler Guide Günther hatte es mit dem Zählen dann nicht so, war uns aber total recht: Einfach spannend, wie variantenreich Gewürztraminer, Weissweine oder Rotweine aus der Region schmecken können. Und jegliche Fragen zum Wein werden mit Geduld und verständlichem Fachwissen beantwortet. Ein toller Weinstieg in den Urlaub.


tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Eine Führung macht schlau, aber auch durstig. Gut, dass man sich in der Cantina Tramin durch die coolsten Obstsalat-Durstlöscher probieren kann.


Wer mehr über die Heimat des Gewürztraminers erfahren möchte, sich für eine Führung interessiert und für den nächsten Südtirol-Besuch etwas ausmachen möchte, schaut einfach unter www.cantinatramin.it/DE/Kellerei vorbei.


tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

18 Uhr: Kurzes (Whirl)Pool-Date

Zurück im Hotel ist jetzt Badezeit. Der Bio-Pool sah ja auf den Bildern schon verführerisch aus, glaubt mir, in live ist der noch traumhafter. Rundherum ziehen sich Rebstöcke, Richtung Hotel blickt ihr auf die verschiedensten Grüntöne, dort hangeln sich hinter dem von einer Hecke eingeschirmten Jacuzzi Pflanzen den Weg hinauf Richtung Garten. Dazu: Absolute Stille, dazwischen ein kurzer, kühler Windzug. Drei extrem bequeme Cabanas für zwei stehen vorne am Beckenrand, dazu ausreichend Liegen – niemand muss früh schon das Handtuch auswerfen.



hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Cozy spot: der für alle zugängliche Jacuzzi. Im Hintergrund: Gastgeber Werner Dissertori, der sich auch mal eine verdiente kurze Pause gönnt.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey
© Gentlemens Journey

hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey pool

Im 7. Pool-Himmel schweben? Im Plattenhof kein Problem!


Der Bio-Pool ist auf 25 Grad beheizt, mag nach wenig klingen, durch die perfekte Hanglage heizt sich das Becken aber so genüsslich auf, dass man bis in die Abendstunden komfortabel baden kann. Vor dem essen sind wir dann gerne in den auf 37 Grad beheizten Jacuzzi gewechselt. Der ist – auch wenn mal zugedeckt – für alle Gäste zugänglich. Obwohl nur wenige Meter vom Poolbereich entfernt, fühlt man sich dank des echt mit Konzept und Idee bepflanzten Stein-Garten-Bereichs vor dem SPA richtig für sich.


südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

19.30: Abendessen

Baden, fotografieren und Wein-Tasting macht hungrig. Also nichts wie ab ins ebenfalls Lichtdurchflutete Restaurant im Erdgeschoss des Hotel Plattenhof. Auch hier finden sich die Reben-orientierten Farbtöne der Zimmer. Und direkt am Eingang grüßt ihr bei jedem Eintritt – wie die Fußballer beim Einlaufen im Finale den Pokal – das hauseigene Schmuckstück: den Weinschrank. Den ersten Gang des Menüs stellt man sich aus Käse, Antipasti und Co. am Buffet zusammen. Dann wählt ihr noch die passende Hauptspeise, meist stehen hier Fleisch, Fisch und ein vegetarisches Gericht zur Auswahl – und los geht’s. Das Tempo bestimmt man selbst. Jeder Gang wird mit einem kleinen Kärtchen eingelöst. Sobald ihr das dem Service übergebt, kümmert sich die Küche um das Auftischen. Smarte Idee, so kann man auch mal kurze Verschnaufpause draußen machen und hat mehr Platz, um sicher alle Genüsse die serviert werden zu inhalieren.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Die Qualität der Gerichte ist für mich Weltklasse. Ob bei Nudeln mit Ragout …


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

… oder Bison-Filet und Gemüse: Man schmeckt, dass die Zutaten aus der Region kommen.


Beim Abendessen folgt der nächste Moment, der zeigt, dass sich nachhaltig beeindruckende Hotel-Erlebnisse vor allem durch die Menschen dahinter und echte Charakterköpfe prägen. Wir lernen Wernfried, den Restaurant- und Serviceleiter kennen. Ein absolut nicht auf den Mund gefallenes Unikat, ein wenig wie die Scheinriesen aus Jim Knopf. Von weitem vielleicht etwas eigenwillig wirkend, sorgt er näher kommend mit genau dieser eigenen Persönlichkeit dafür, dass alle Gäste-Belange erfüllt werden. Aus vollem Herzen. Er hat immer Rat, egal ob Hinweis, wo man im strengen Italien Zigaretten kaufen kann oder welcher Wanderweg für wen besonders passen könnte. Dazu garniert er Wein-Bestellungen oder die Gerichte mit amüsanten Kommentaren und freut sich über Kleinigkeiten, die Gäste zurückgeben, wie dem Eintrag mit Dank an ihn im Gästebuch. Service wird gerne selbstverständlich genommen. Seiner ist es nicht. Da seid ihr in guten Händen.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Das Schmuckstück im Restaurant-Bereich ist der elegante Weinschrank mit den besten Gute-Laune-Machern der Region.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Mitnehmen durfte ich den leider nicht, hatte aber trotzdem gute Laune.


22 Uhr: Terrassen-Wein-Tasting

Wenn das Menü mit dem Dessert endet, geht der Abend im Hotel Plattenhof erst los. Wir machen eine kurze Pause im Zimmer, packen eine Jacke ein (man weiß ja nie) und spazieren rüber zum Restaurant Plattenhof, lässig-entspannt auf die Terrasse. Der Bereich übernimmt die Funktion der Bar, und hier lassen sich in relaxtem Vibe die hauseigenen Weine (Gewürztraminer und eine rote Cuvée, die gekühlt serviert wird) probieren. Wasser gibt es natürlich auch. Gemütlich, easy, und der Chef schaut auch immer auf einen kurzen Plausch vorbei. Oder stößt mit euch an.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Lauschiger Abend, leichter Wind, und dann ein kurzer Spaziergang zum Plattenhof Restaurant, das inklusive Garten als Bar dient.


plattenhof hotel tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

9.30 Uhr: Frühstück

Start your Day right am kleinen feinen Buffet. Von lokalem Käse mit tollen Chutneys und Aufschnitt über Müsli und Obst ist alles im Angebot, Sonntags gibt es Sekt und Erdbeeren – charming. Dazu eine tolle Auswahl an Eierspeisen: Bitte probiert das Spiegelei mit sensationell salzig-knusprigem Bacon und das Happiness-Omelett mit „ich-glaube-ich-will-noch-eins“-Kombi aus Schinken und schmelzigem Käse. Und ja: Draußen frühstücken ist herzlich erlaubt.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Dank Traumwetter genießen wir das leckere Frühstück mit Eier, Schinken und Käse im …


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

… malerischen Garten-Bereich. So lässt sich Urlaub doch angehen, oder?


plattenhof hotel tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

12.30 Uhr: Kleiner Lunch im Restaurant

Das Restaurant Plattenhof liegt nur einen Steinwurf vom Hoteleingang entfernt und ist auch ein beliebtes Ziel für Ausflüge und Wanderungen. Ein Besuch ist nicht Teil der Halbpension, ich empfehle euch trotzdem mindestens eine Genuss-Wanderung dorthin. Ein Aushängeschild sind die Pizzen, die gibt es allerdings erst ab 17 Uhr. Mittagessen wird von 11.45 bis 14 Uhr serviert, und wow, ist das lecker.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Gediegenstes Tater, in Olivenöl fein mariniertes Grillgemüse mit Büffelmozzarella und als Streicheleinheit eine Karaffe Gewürztraminer: Gönnung.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Flirten auch richtig gut mit dem Gewürztraminer: die besten Spareribs die ich seit langem gegessen habe.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Der Gewürztraminer vom Plattenhof macht sofort Laune. Für mich riecht und schmeckt der Weissweine wie kreutrig-cremiges Almdudler-Wassereis.


Auf der Speisekarte findet ihr Südtiroler Spezialitäten von Genuss-Brettln mit Aufschnitt und Käse, Schlutzkrapfen, dazu Rissotto, tolle Nudeln und auch für Kids eine große Auswahl an Gerichten. Am Genuss-Level der Gerichte können sich für mich viele hoch gelobte Lokale noch eine Scheibe abschneiden, das ist echt ein Erlebnis. Und das alles in dieser unkomplizierten Atmosphäre. Hab ich den guten Wein dazu schon erwähnt?


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

14 Uhr: Pool-Verwöhnung

hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey
© Gentlemens Journey

Na wenn das zweite Date am Pool (auch interessant: Baden mit Budget: coole Pools) nicht direkt in eine längere (Fern-)Beziehung mündet, weiss ich auch nicht. Auch wenn das Hotel voll belegt war, ist es im Badebereich nie überfüllt, jeder kann in Ruhe baden, reinspringen oder Bahnen ziehen. In den Pausen dazwischen hat das Auge so viel Futter: die Bergblicke, die Pflanzen, die über das Gebirge ziehenden Wolken. Und man kuckt natürlich schon mal vorausschauend, ob der Whirlpool belegt ist oder wann er kurz davor ist, frei zu werden.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Spoiler: Der Bio-Pool wird schnell zu eurem Lieblingsplatz. Die Farben sind wirklich so cool!


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

In dem Gewürztraminer vom Weingut Plattenhof könnte man auch ein Bad nehmen.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey pool

Einmal drin, möchte man gar nicht mehr raus. Und dazu diese Aussicht (natürlich auch die auf ein Glas Wein später).


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Der Jacuzzi liegt inmitten einer kleinen, abgeschirmten Gartenanlage zwischen Pool und SPA – und war nach Badetag und vor Dinner mein Lieblingsort.


Ein SPA findet ihr natürlich auch im Hotel Plattenhof. Weil Gastgeber Werner Dissertori und ich uns einig sind, dass ein 7000 qm Bereich doch völlig unnötig ist, weil man vor lauter Planung, was man da wann macht keine Luft mehr für Urlaub hat, ist der kleine aber durchdachte Bereich absolut ausreichend. In der Saunawelt mit türkischem Dampfbad, finnischer Sauna, Bio-Sauna sowie Saunagarten und Erlebnisduschen bleibt kein Entspannungswunsch unerfüllt. Auch Treatments werden angeboten, hier gerne mindestens einen Tag vorher anfragen beziehungsweise reservieren.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Jetzt schalte doch mal ab! Ein SPA mit Saunen und fancy Luxus-Dampfbad ist ebenfalls am Start.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey
© Gentlemens Journey

plattenhof hotel tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

19.30 Uhr: Abendessen

hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

In dieser Lokalität bekommt man doch Appetit, oder? Ich mag die Menü-Zusammenstellung, es ist immer abwechslungsreich und hat doch lokale Einflüsse. Auch schön: Jeden Tag ist ein neuer Wein des Tages auf der Karte, der offen im Glas serviert wird. Alle Weine sind natürlich jederzeit als Flasche bestellbar.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Abends gibt es jeweils ein Menü aus vier Gängen plus Buffet. Glaubt mir: Da kommt jeder Geschmack auf seine Kosten.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Eigentlich nicht Teil des Menüs, aber der Gastgeber des Hotel Plattenhof macht es für uns möglich: Einmal die delicious Hauspizza als Zwischengang.


plattenhof hotel tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

22.00 Uhr: Late Night Wein

Das After-Dinner-Programm ist klar: Wein. Welchen, dürft ihr entscheiden. Der Weinschrank ist ja voll mit lokalen Schätzen und Geheimtipps. Ihr könnt erst im Restaurant Plattenhof auf der Terrasse tasten, danach noch weiter auf dem Balkon, oder gleich auf dem Balkon – ich hab immer beides gemacht. Doppeltes und längeres Vergnügen, irgendwann will der Service ja auch mal schlafen. Mein Rat: Probiert den hauseigenen Gewürztraminer und die Rotwein Cuvée leicht gekühlt. Easy, tasty, geil.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Im Hotel gar kein Problem: Einfach nett fragen, dann kann man ein Glas des leckeren Weins (Gewürztraminer und eine rote Vernatsch-Merlot-Cabernet-Cuvée vom hauseigenen Weingut) auch am Pool oder am eigenen Balkon genießen.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Hollywoodreifes Freiluft-Natur-Kino: der Balkon im Plattenhof. Bei Tag und Nacht.


Abends kann es gerne mal etwas frischer werden, für den ungestörten Wein- oder Wasser-Genuss auf der Terrasse oder im Garten doch eine dünne Jacke einpacken. Die Kombination aus Aussichten und Glas-Aromen ist unschlagbar.


tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

9.30 Uhr: Frühstück und Spaziergang

Keine Sorge, nur eine Inspiration – Frühstück wird bis 10.30 serviert, man kann also in Ruhe ausschlafen. Nutzt, wann immer das Wetter es zulässt, die Möglichkeit mit Freiluftblick zu frühstücken.

hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Ans Frühstücken in diesem Garten könnte ich mich gewöhnen. Wann immer es geht, schnappt euch die Teller und setzt euch nach draußen.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Romantik braucht nicht immer Herzen und kann auch cool interpretiert werden – wie auf der Kanzel-Bank im Plattenhof-Weinberg.


Den Geheimtipp-Spaziergang hier könnt ihr gerne auch direkt am Anreisetag machen, Hauptsache ihr macht ihn. Wenn ihr links in Richtung Weinberge lauft, geht vom Hotel Plattenhof bis vor an den Hang und dann an der letzten Rebenreihe in die Linkskurve immer weiter bis ganz nach hinten. Am Ende des Rebenganges (ja, der Gastgeber erlaubt den Spaziergang, ich hab ausdrücklich gefragt) wartet dann die Kanzel auf euch. Kurz: eine uneinschaubar gelegene Aussichtsbank, in der man bei einem Glas Wein (auch das wird vom Gastgeber weinselig unterstützt, ich hab auch das gefragt) den Blick auf den Kalterer See schweifen lassen kann, und eine Art Mini-Picknick im Weinberg können darf. Da steckt eine Idee dahinter, und sowas feiere ich richtig. Hat spätestens damit die Vinum Hotel Medaille redlich verdient.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Wo der Gewürztraminer wächst, kann sich jeder Gast anschauen. Geht natürlich auch mit flüssigem Proviant.


11 Uhr: Auschecken und (leider) Abreise

Was man schon am Beginn wusste: Der Abschied wird schwer. Die Cuvée aus Design, Persönlichkeiten, Wein und Pool werd ich heftig vermissen. Mir aber hoffentlich sehr bald wieder schmecken lassen. Zwei Kisten mit Hauswein vom Weingut Plattenhof sind eingepackt. Wer mag, kann natürlich auch einen Late-Check-Out buchen, bis zur Abreise ist es unabhängig davon problemlos möglich, Pool und SPA noch zu benutzen. Nur das Zimmer müsste halt frei sein. Wir können allerdings nicht nochmal baden, der Mietwagen hat ein Ablaufdatum in seiner Tiefgarage. Auf der Hinfahrt war es Vorfreude, auf der Rücksicht nimmt man ein besonderes Erlebnis mit und die schnell beschlossene Gewissheit, dass das sicherlich nicht das letzte Vinum Hotel war, das wir besucht haben. Bei der leckeren Kombi aus Hotel und Wein-Gönnung kommt man nämlich auf den Geschmack.


hotel plattenhof tramin südtirol vinum hotel vinum hotels gentlemens journey

Ciao Hotel Plattenhof und Südtirol. Bis hoffentlich ganz bald!



Vinum Hotel Plattenhof: Was ihr wissen müsst:

  • Es gibt keinen Dresscode. Solang ihr nicht nur mit Badehose oder Bikini zum Abendessen kommt, ist alles gut.
  • Wein genießen als junge Familie? Für Kinder findet sich ein moderner Spielplatz vor der Haustür und auf der Speisekarte eine schöne Auswahl von Kids-Gerichten.
  • Die berühmte Pizza im Restaurant Plattenhof gibt es ab 17 Uhr und nur dort, plant da unbedingt eine Kostprobe ein!
  • Es gibt eine umfangreiche Auswahl an SPA-Angeboten, einfach rechtzeitig einen Tag vorher oder schon vor Anreise einen Termin anfragen, dann klappt das.
  • Bei der wöchentlichen Weinverkostung könnt ihr von Gastgeber Werner Dissertori alles über die besonders gefärbte Traube, den Anbau, die Herstellung des prämierten Gewürztraminers und nicht zuletzt über den Geschmack der Königin der Weißweine erfahren. Dazu einfach bei der Ankunft an der Rezeption anmelden.
  • Infos und Tipps zu Wanderrouten durch die (Wein)Berge erhaltet ihr an der Rezeption
  • Genießt die Anfahrt über die Südtiroler Weinstraße – wer wie wir von München aus kommt, dem empfehle ich die Anreise über die Schweiz Richtung St. Moritz. Deutlich attraktiver als über den Brenner!

plattenhof hotel tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

Vinum Hotel Plattenhof: Was ich liebe:

  • Die Cuvée aus Design, Lage, Umgebung, Wein und Gastfreundschaft.
  • Die Aussicht egal ob vom Pool aus, vom Balkon, der kanzel-Bank oder dem Garten
  • Die Charakterköpfe – von Wernfried im Service bis zu Überall-Allrounder-Gastgeber Werner.
  • Die zurückhaltende aber einladende Farbgestaltung im Hotel und Zimmern.
  • Die Größe der Zimmer und der Stauraum der Schränke
  • Der Balkon. Einfach. Wow.
  • Die Nähe zum Kalterer See und die Lage direkt im Weinberg
  • Den hauseigenen Wein. Sowohl Gewürztraminer als auch die rote Cuvée sind so unkompliziert vielfältig Spaß machend.
  • Das ungezwungene Ambiente.
  • Der wundervolle, mit Liebe gestaltete Garten, in dem man immer ein Plätzchen für sich findet.
  • Den cozy Jacuzzi, der durch die bewusste Bepflanzung den richtigen Grad an Privatsphäre gibt.
  • Der Bio-Pool mit den umgebenden Reben.
  • Die Pizza im Restaurant. Schinken, gegrillte Paprika, Tomaten: Man schmeckt so viele Aromen pur, wie man es sich sonst gerne wünscht.
  • Das Wein-Angebot. Es gibt ein wöchentliches Tasting, man hat die Weinberge vor der Haustür, die Cantina Tramin im Dorf, einen lecker gefüllten Weinschrank mit top Weinen aus Südtirol.
  • Das Preis-/Leistungs-Verhältnis.

plattenhof hotel tramin südtiroler weinstraße söll katerer see gentlemens journey

Hotel Plattenhof: Reiseunterlagen

Übernachtungen mit Halbpension starten im Hotel Plattenhof in Tramin ab 125 Euro, mehr Infos findet ihr unter vinumhotels/plattenhof oder direkt über www.plattenhof.it

Dieses Erlebnis war Teil 1 meines Südtirol-Roadtrips. Den Bericht zum zweiten Vinum Hotel, das ich ausprobieren durfte, dem Matillhof, lest ihr in Kürze ebenfalls hier.

*Der Beitrag entstand mit weinseliger Unterstützung mit den Vinum Hotels , entspricht aber wie immer zu 100 Prozent ehrlich meiner Meinung.

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?