Auf die Spitze getrieben

Das SEPP im Salzburger Land ist eines der wohl coolsten Alpen-Hotels. Ein Bauernhaus als gemütliches Design-Spielzimmer, mit Infinity-Pool und Wohnwagen auf dem Dach. Dazu: drei weitere cool-durchdachte Berg-Unterkünfte für Gerne-Abschalter. Reiselust incoming!

Eder SEPP, Österreich

Was machen die da bitte? War mein erster Gedanke, als ich auf das Hotel SEPP gestoßen bin. Wohnwagen auf der Dachterasse? Vielleicht auch noch ein Infinity-Pool dazu? Ja klar. Alles verpackt in ein cooles Design, ohne arrogant zu wirken – das war echt Verliebung auf den ersten Blick. Danke furs Fernweh wecken, Urlaubs- und Budget-Planung läuft schon. Aber zurück zum neuen Hotel-Geheimtipp. Das Boutique-Hotel SEPP in Maria Alm ist Teil der Eder-Collection, zu der schon der Wellness-Hotspot Eder Hotelgehört. Checkt mal den nicen Pool!

sepp hotel maria alm

© The Eder Collection

SEPP oder: 21, Maria Alm Street

Unterhaltung ist in dieser Berg-Oase garantiert.24 Stunden Berg-Watching ohne Abo-Kosten – Zugang ist aber dafür erst ab 21 Jahren. Zentraler Treffpunkt im außergewöhnlich unerwartet gestalteten Bauernhaus 2.0 ist der gemütliche, fancy Dachboden samt Rooftop-Bar. Was ein cooler Spielplatz. Dort oben findet ihr auch einen umgebauten Airstream. Der 9 Meter lange Wohnwagen aus den USA wurde zur Sauna umgebaut und ragt jetzt charmant über die Dachterrasse. Im 12 Meter langen Infinity-Pool entspannt ihr dann mit Blick auf die Bergkulisse der Hochkönig-Region.

sepp hotel maria alm

© The Eder Collection

sepp hotel maria alm

© The Eder Collection

sepp hotel maria alm

© The Eder Collection

sepp hotel maria alm

© The Eder Collection

40 Zimmer stehen zur Verfügung, schon die kleinste Kategorie “Cosy” liefert euch einfach einen Beamer samt Leinwand, bei “Luxury” findet ihr eine freistehende Badewanne und eine Schaukel. Ach ich mag einfach durchdachte Konzepte mit Mut zum Stilbruch. Die meisten Ideen kamen dabei von Hotelmanager Sepp Schwaiger selbst.

sepp hotel maria alm

© The Eder Collection

sepp hotel maria alm

Stichwort ungewöhnlich: Statt Frühstück gibts im SEPP Brunch bis 13 Uhr. Da denkt jemand mal an das Team #Ausschläfer. Zum Abendessen klettert man dann hoch auf den Dachboden.

Eder SEPP, Übernachtung inkl. Brunch ab 102 Euro, mehr unter edersepp.com

Coole Alpen-Hotels: die Alpenloge

alpen-hotels alpenloge

© Alpenloge

Da geht man doch gerne wieder ins Klassenzimmer: In einem ehemaligen Schulgebäude am Ortsrand von Scheffau im Westallgäu findet ihr ab 15. April ein neues cosy Boutique-Hotel. Die Alpenloge empfängt Gäste mit zwei Suiten, sechs Junior Suiten und einem Doppelzimmer – die sich dann beruhigt in die Hände der Gastgeber Anja Engelke und Michael Schott fallen lassen können. Wer das Vier-Ländereck am Bodensee erkunden möchte, findet in diesem neuen Spot dank direkter Anbindung eine perfekte Ausgangs-Wanderhütte mit allem Komfort. Die Inneneinrichtung spiegelt dabei den ursprünglichen Charakter des Gebäudes wieder – umgesetzt mit modernen Design-Items, für deren Inspiration das Gastgeberpaar unzählige Möbel- und Design-Messen besuchte. Armaturen, Fliesen, Lampen, Stühle, Betten, Bettwäsche, Handtücher: Alles mit klarem Konzept ausgesucht.

alpen-hotels alpenloge

© Alpenloge

Ihr habt Hunger? Don’t worry! Auf den Tisch kommen regionale Spezialitäten, Bio-Produkte, Käse aus den Sennereien der Käsestraße und Kräuter aus dem Garten, die Backwaren kommen von einer traditionell arbeitenden Bäckerei.Und abends? Unter dem Motto „Essen wie bei Freunden“ wird morgens das Menü vorgestellt und jeder Gast kann sich anmelden, dazu findet ihr eine ausgewählte Wein-Gönnung auf der Karte, wer aktiv tasten will, kann eine Wein– oder Bier-Verkostung sowie einen Koch-Workshop buchen. Echt die Höhe!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lust auf Höhen-Luft? Das Kennenlernangebot mit dem Code ouvertüre#alpenloge ist bis 31. April 2019 gültig und umfasst drei Übernachtungen mit täglichem Frühstück und einem Abendessen. Dank einer Ersparnis von 40 Prozent kostet das Angebot aktuell 270 Euro pro Person in einer Junior Suite. Weitere Informationen findet ihr unter www.alpenloge.com 

Coole Alpen-Hotels: der Bühelwirt

wanderhotel buehelwirt

© Bühelwirt

Man kann bei Alpen-Hotels alt und neu zusammenbringen, ohne daraus ein identitätsloses Cover zu machen. Im Falle des traditionellen Bühelwirts im Ahrntal in Südtirol ist das neue Feature ein echter Hit. Das ursprüngliche Stammhaus wurde mit einem neuen Anbau samt 20 Zimmern, einem Restaurant und Sauna ergänzt.

Cascade Sand in Taufers

© Cascade Sand in Taufers

Die Räume sind schlicht, aber gemütlich gestaltet, alles da, viel Holz, nice Ausblicke ins Tal. Dazu gibt’s eine coole Craft Beer und Wein-Auswahl, wöchentlich finden Tastings unter fachlicher Aufsicht statt. Inklusive bei Buchung ist übrigens ein Besuch in der Cascade Acqua in Sand in Taufers  – da könnt ihr im Hallenbad und im Naturbadeteich echte Wasser-Gönnung genießen. Nice oder? Wer cosy unterkommen will, mit Design, aber ohne unnötiges Tamtam, checkt zum Berge-Entdecken hier ein.

Bühelwirt, Übernachtungen ab 90 Euro im Panoramazimmer inkl. Halbpension, mehr unter www.buehelwirt.com

Coole Alpen-Hotels: Der BÄR

© Gentlemens Journey

Einer der schönsten Pools Europas erwartet euch am Fuß des Wilden Kaisers: Das Hotel der Bär Ellmau ist perfekt für einen Kurztrip zu zweit. Nur knapp 2 Stunden Autofahrt von München entfernt beschenkt ihr euch mit bestem Food, tollen Weinen, wunderbar unaufgeregten Gastgebern, jeder Menge Fotomotive und der angesprochenen Infinity-Pool-Gönnung. Meinen kompletten Test-Bericht zum Aufenthalt findet ihr übrigens gleich hier.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

der bär ellmau

© Hotel der Bär Ellmau

Die Übernachtungspreise im Hotel Der Bär Ellmau beginnen bei 145 Euro pro Person in einem Doppelzimmer Deluxe mit Gourmetpension, Nutzung der Wellnesslandschaft und kostenfreiem W-LAN. Nice Aktion: Jungen Leuten unter 30 Jahren gewährt das Hotel den Junge-Leute-Rabatt von 30 % auf den Zimmerpreis. Das ist doch mal ein Wort! Mehr Infos unter www.hotelbaer.com.

Follow my blog with Bloglovin

Facebook Comments
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?